Premiere

Folge 320: Kraftprotze, Mattscheibe-Marathon und die “MoMa”-Störerin

Völliger Standard! 08/15! Überhaupt nichts Besonderes! Diese Woche erwartet euch der Max Mustermann unter den KuH-Folgen. Dienst nach Vorschrift, Gags sind aus. Keine saarländischen Song-Übersetzungen, kein Titelschmutz. Aber immerhin große Ankündigungen für die KuHzunft dieser Website. Ansonsten empfehlen wir diese Episode völlig durchschnittlich zu konsumieren.

Read More

Folge 119: Abschied von Dirk Bach, Exklusive Vorab-Kritik zu Lanz’ „Wetten, dass..?“

Trauer: Dirk Bach plötzlich verstorben; Wechsel: Neue Moderatoren für „DSDS“; Vorab: TV-Kritik zu „Wetten, dass..?“; Vertrag: Disney kauf Das Vierte.

FERNSEHEN
00:01:23 | Trauer um Dirk Bach
00:12:10 | „DSDS“ 2012 mit Doppelpack
Dirk Bach00:16:23 | Exklusive Vorab-Kritik: So lief Lanz‘ erstes „Wetten, dass..?“
00:24:40 | Urteil: „Scheiß RTL“-Shirt verboten
00:27:00 | Vorfreude auf Sat.1?

KuH DER WOCHE
00:33:33 | Nicht geworden: Disney kauft Das Vierte
00:37:25 | ZDF schaltet „Wetten, dass..?“-Trailer während „Switch reloaded
00:43:15 | Nachtrag: Jenny Elvers-Elbertzhagen im NDR-Interview

FILM
00:46:25 | Seth MacFarlane wird Oscar-Host
00:49:30 | Marc Webb und Andrew Garfield für „Amazing Spider-Man 2“ zurück
00:50:30 | Hammes sah: „21, Jump Street“ + Verlosung
00:54:40 | Kinocharts/-starts
01:05:35 | Fernsehkino

QUOTENTIPP – jetzt mittippen!
01:07:20 | Vor zwei Wochen: „Pastewka“ (21. September, Sat.1)
01:11:00 | Diese Woche: „Wetten, dass..?“ (Samstag, 6. Oktober, 20:15 Uhr, ZDF)

FEEDBACK
01:12:20 | Eure Medienthemen der Woche

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Folge 89: ZDFinfo-Start, „Scheiß RTL“-Streit, Köster-Comeback

Abrechnung: Unsere Sommerloch-Nachlese; Angeschaut: Sendestart von ZDFinfo; Abgestimmt: Das „TV Lab“ von ZDFneo mit Stärken und Schwächen; Allgegenwärtig: Gaby Köster zurück auf der Mattscheibe.

FERNSEHEN
00:01:53 | „Die Alm“-Abrechnung
00:04:17 | Kabelbrand verursacht Sendechaos bei ProSiebenSat.1
00:06:28 | Falsche Eilmeldung von ProSieben
00:08:30 | ZDFinfo gestartet
00:16:00 | „TV Lab“: Gewinner und Fazit
00:23:53 | Web-TV-Comeback für „Giga“
00:29:50 | RTL vs. Fernsehkritik.TV vs. DWDL

KuH DER WOCHE
00:40:15 | Gaby Köster wieder zurück

FUNK
00:45:55 | SR-Intendant Thomas Kleist im Gespräch

 FILM
00:50:30 | Körber sah: „Crazy, Stupid, Love“
00:55:27 | George Lucas ändert „Episode VI“ für Blu-Ray-Release
00:58:37 | Eddie Murphy Gastgeber der Oscars
01:01:23 | Chuck Norris und Jean-Claude van Damme in „The Expendables 2“
01:02:30 | Fernsehkino
01:05:56 | Kinocharts und -starts

QUOTENTIPP – jetzt mittippen!
01:14:58 | Diese Woche: „Günther Jauch“ (Sonntag, 21:45 Uhr, ARD)

01:19:35 | FEEDBACK

Nachtrag: Inzwischen ist bekannt, dass Eddie Murphy Gastgeber der nächsten Oscar-Verleihung sein wird. Dies stand zum Zeitpunkt der Aufzeichnung noch nicht fest.

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Folge 78: Pocher auf „Die Alm“, Fernsehkritik-TV, Falsche ZDF-Vögelchen

Böse Clips: „Zapping“ kommt zurück; Böse Satire: Fernsehkritik-TV wird vier Jahre alt; Böser Bitchfight: Zietlow vs. Gottschalk; Böse Buben: Die falschen Mainzelmännchen.

FERNSEHEN

00:03:00 | Oliver Pocher auf „Die Alm“?

00:06:53 | Christian Ehring neuer „Extra 3“-Moderator
00:09:50 | RTL II mit Internet-Clip-Show
00:14:50 | Neuer SR-Intendant gewählt
00:19:00 | Sky lässt „Zapping“ wieder auferstehen
00:24:16 | 4 Jahre Fernsehkritik-TV – Interview mit Macher Holger Kreymeier

KuH DER WOCHE
00:41:09 | Nicht geworden: Zietlow vs. Gottschalk – The Battle
00:45:05 | ZDF-Schwarztwitterer: Interview mit Michael Umlandt

WEIDENGEFLÜSTER
00:59:10 | Euer Feedback zu Folge 77

FILM
01:11:36 | Fernsehkino und DVD-Neustarts
01:20:26 | Kostenlose Programmzeitschrift „TV Browser“
01:21:47 | Kinocharts und -starts

QUOTENTIPP
01:25:54 | Letzte Woche: „Verstehen Sie Spaß?“ (Das Erste)
01:28:00 | Diese Woche: „William & Kate – Traumhochzeit im Schatten der Krone“ (Montag, 19:05 Uhr, RTL)

01:29:19 | FEEDBACK

Quelle Audioausschnitt: Vox, „Schneller als die Polizei erlaubt“

 

LINKS ZUR SENDUNG

» Zur Website von Fernsehkritik-TV
» Fernsehkritik-TV bei YouTube
» Richard Gutjahr: „ZDF: Mit diesen Zwei twittert man besser“

Folge 39: ProSieben-Sommer, „Tatort“-Augen und Comebacks

Sommerlich: Damit verwöhnt uns ProSieben; Bedauerlich: Vorerst nichts Neues von Kalkofe; Gerichtlich: Wollen die „Tatort“-Augen klagen?; Geschicklich: Ulla Kock am Brink sprach mit uns über ihre neue Show.

In der vergangenen Woche präsentierte der Münchner Sender ProSieben sein Sommerprogramm 2010. Insgesamt erwarten uns vier Formate, die das Sommerloch in dieser Zeit füllen sollen. Neben einer neuen Staffel „Elton vs. Simon – Die Show“ wird nun auch endlich das bereits im letzten Jahr in Los Angeles abgedrehte „Solitary  – Besieg Dich selbst!“ ausgestrahlt. Welche „Prominenz“ sich in den neuen TV-Knast begibt und welche Spiele hier auf sie warten, analysieren Körber und Hammes ab Minute 10:15. Außerdem neu im Programmplan der Unterföhringer: „League of Balls“ mit Charlotte Engelhardt und „Crazy Competition“, präsentiert von Stefan Gödde.

Schlechte Neuigkeiten gibt es für alle Fans von „Kalkofes Mattscheibe“. Neuesten Informationen von ProSieben zufolge, ist aktuell keine neue Staffel der TV-Satire geplant. Gar nicht erfreut über diese Tatsache zeigen sich die Medien-KüHe ab Minute 24:00.

Knapp am „KuH der Woche“ vorbei geschlittert ist „Knight Rider“-Star David „The Hoff“ Hasselhoff. Er tourte in der vergangenen Woche durch das deutsche TV-Land und warb für seine Biografie und seine neueste CD. Denn im deutschsprachigen Raum will Hasselhoff nun sein Comeback starten. Ob es medientechnisch als gelungen angesehen werden kann, ab Minute 26:20. Den „KuH der Woche“ gelandet hat diese Woche der „Tatort“-Vorspann. Wieso, warum, weshalb? Aufklärung gibt es ab Minute 32:20.

Im Quotentipp dreht sich dieses Mal alles um die neue Sat.1-Spielshow „Die perfekte Minute“ mit Ulla Kock am Brink. Uns gab sie ab Minute 01:05:35 einen Einblick in die Show und sprach über die deutsche Adaption und Änderungen im Gegensatz zum Originalformat aus Skandinavien.

Weitere Themen: „Domino Day“ im Jahr 2010 abgesagt; „Tatort“-Augen-Contest; Kinocharts und -starts; Körbers Filmschule – neue Auslosung; Titelschmutz; 15 Jahre Super RTL.

Link zur Sendung:
Interview mit Ulla Kock am Brink: „Total emotional“ – Ulla Kock am Brinks TV-Comeback

Folge 31: Von Geldproblemen, einem jammernden Kerner und einem haarigen Vieh

Schlechte Nachrichten: Sparkurs für N24 geplant; Schlechte Zahlen: Sky macht Miese; Schlechter Empfang: Timm stellt Sat-Verbreitung ein; Schlechte Floskeln: Metapherkönig Kerner jammert; Schlechte Vorzeichen: Körbers Krieg der Sterne.

Viele Neuigkeiten bietet in die Fernsehbranche in dieser Woche und in den meisten Fällen geht es um das liebe Geld. So plant der ProSiebenSat.1-Konzern, genauer gesagt dessen Vorstandsvorsitzender Thomas Ebeling (Foto) weitere Sparmaßnahmen für den Nachrichtensender N24 (3:41) und die Nachrichten-Formate innerhalb der Sendergruppe. Fotos statt Bewegtbild zeigen soll hier künftig die Devise lauten. Um noch viel mehr Geld dreht es sich im Fall des Pay-TV-Unternehmens Sky. Der ehemals als Premiere bekannte Sender, gab am Donnerstag einen Verlust von schlappen 676,5 Millionen Euro im Jahr 2009 (11:20) bekannt. Dennoch ist Sky-Chef Mark Williams Berufsoptimist und sieht einigermaßen positiv in die Zukunft. Warum, berichten Körber und Hammes. Fehlendes Geld war Grund dafür, dass der Schwulensender Timm Anfang der Woche seinen Astra-Sendebetrieb eingestellt (16:30) hat. Wie es nun weiter geht, hört ihr in der 31. Folge der KuH.

Tausende KuH-Hörer werden zudem auf diese Folge hingefiebert haben, denn schließlich soll Herr Körber in seiner Filmschule heute über seinen Erstkontakt mit „Star Wars“ (40:00) referieren. Ob er den Kampf im Krieg der Sterne für und vor allem mit sich austragen konnte, hört ihr in der Kategorie Film. Dort überrascht Herr Hammes die KuH-Hälfte Körber zudem mit einem verspäteten Geburtstagsgeschenk (52:06) cineastischer Art und die beiden Rinder werden einen Blick auf sehenswertes Fernsehkino (01:05:00) in den kommenden Tagen.

Weitere Themen: RTL2 hat Moderatorin für die „Test“-Shows gefunden; Frau Engels’ KuHlumne zur Premiere der „Mädchen-Gang“ (RTL2); TV-Neustarts der kommenden Woche; Herr Kerner jammert in Metaphern; Kinocharts und -starts; Titelschmutz mal wieder visionär und die Auflösung unseres dieswöchigen Quotentipps. Ach ja: Unser bisher einmal eingesetzter „Zapping-Service“ verhilft euch auch in dieser Folge wieder, vor schlechten TV-Formaten gefeit zu sein.

Quelle Audioausschnitt: YouTube/ZDF

Folge 23: Geschenk für Sky, RTL mit eigener Farm, „Lila, Lila“ im Kino und Obama inkognito

Es ist Weihnachten! Und auch an Heiligabend lassen sich die beiden Medien-KüHe Körber und Hammes nicht lumpen, um euch noch schnell auf den neuesten Stand in Sachen Film, Funk und Fernsehen zu bringen.

Um ein Weihnachtsgeschenk der finanziellen Art geht es beim Pay-TV-Sender Sky: der Anteilseigner News Corporation, mit Medienmogul Rupert Murdoch an seiner Spitze, gönnt dem früher als Premiere bekannten Bezahlsender weitere 120 Millionen Euro und erhöht den Anteil am Sender auf bis zu 45,4 Prozent. Eine lohnenswerte Investition für den australischen Medienmacher? Zurück zum Free-TV: die „Bild“-Zeitung überraschte am Mittwoch mit einer Meldung enthüllungsjournalistischer Art. Beim RTL-Erfolgsformat „Bauer sucht Frau“ soll nicht alles mit rechten Dingen zugegangen sein! „Skandal!“ sagen die einen, „mir doch egal” die anderen. Was wirklich dran ist, versuchen Körber und Hammes zu klären. Danach bleiben die KüHe bei Moderatorin Inka Bause – deren nächste Sendung steht Ende Januar bereits in den Startlöchern. Ob „Die Farm“ jedoch an „BSF“-Erfolge anknüpfen kann?

Der „KuH der Woche“ wird viele unserer KuH-Hörer überraschen, denn mal wieder hat ein regionaler Sender in der Heimat von den beiden Herren Körber und Hammes für Aufsehen negativer Art gesorgt. Radio Salü, Privatsender Nummer eins und Markführer im Saarland, greift nämlich zu dreisten wie zugleich zu scheinbar verzweifelten Maßnahmen: für Hörergrüße wird in der Weihnachts- und Neujahreszeit einfach mal zur Kasse gebeten. Zehn Euro müssen die Radiohörer abdrücken – für uns eindeutig der „KuH der Woche“.

Im Segment Film wird kurz über den Tod der nur 32 Jahre alt gewordenen Brittany Murphy gesprochen. Neben den Neustars und den Charts gibt es diese Woche eine außerplanmäßige und aktuelle Filmbesprechung, vorgetragen von Herrn Körber. „Lila, Lila“ steht auf dem Programm.

Weitere Themen: Uralt-Song blockiert in Großbritannien die Charts; Sat.1-Frühstücksfernseh-Kritiker Hans-Ulrich Pönack; neue Spenden der KuH-Hörer; ein etwas schwächelnder Titelschmutz; Obama ruft anonym in Radio-Talkshow an sowie neue Claim-Einsendungen und unser Auftritt bei egoFM in der kommenden Woche.

Wir wünschen euch, eurer Familie und euren Liebsten ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage.

Links zur Sendung:
Der Weblog von „Kölnische Rundschau“-Redakteur Christoph Mathieu
Die preisgünstigen Hörergrüße auf Radio Salü

Quellen Audioausschnitte: YouTube/Sat.1; Warner Bros. Pictures

Folge 1: Fernseh-Abstinenz, TV-Flops und Animationsfilm-Brechreiz

In der Premierenausgabe des neuen und absolut subjektiven Medien-Podcasts reden Körber und Hammes unter anderem über die Geburt der Medien-KuH. Außerdem wird analysiert, wieso Hammes seit „Big Brother“ Staffel eins nur noch selten zur Fernbedienung greift und warum Körber nichts mit Animationsfilmen anfangen kann.

Die weiteren Themen: TV-Flops der Saison 2008/2009, „Ghostbusters“- und „Terminator“-Fortsetzungen sowie ein Blick auf das, was uns bald im Fernsehen, aber auch darüber hinaus erwartet.

P.S.: Die erste Ausgabe wurde erwartungsgemäß etwas länger und wir haben sozusagen überzogen – obgleich wir nicht aus Mallorca sendeten.

Kurz vor der Premiere

Der nette Clown hat wie wir die Qual der Wahl.

Der nette Clown hat wie wir die Qual der Wahl.

Am morgigen Mittwoch ist es soweit. Hammes und Körber werden sich ins Studio begeben, um die Premierenausgabe der Medien-KuH aufzuzeichnen. Worum es thematisch geht, steht noch nicht endgültig fest – eine Skype-Konferenz am heutigen Abend soll Aufschluss geben.

Aber da wir ja mit Blog, Twitter und Podcast überhaupt voll im Web-2.0-Trend liegen, könnt Ihr natürlich auch Themen für unsere erste Sendung anregen. Denkt daran: Thematisch kann sich alles um Film, Fernsehen, Radio, Print und Medien allgemein drehen.

Bevor wir uns morgen Abend dann ins Studio setzen werden, gibt es jedoch eine viel essentiellere Frage zu beantworten: Wo wird morgen vor der Show diniert? Im altbekannten Fast-Food-Tempel Burger King oder im direkt gegenüber gelegenen und diese Woche neu eröffneten McDonald’s/McCafé? Wer die Wahl hat…