Affiliate Anzeigen

AngebotBestseller Nr. 1 Neues Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip (13",... 1.099,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Apple Pencil (2. Generation) 119,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Apple Watch Series 6 (GPS, 44 mm)... 432,80 EUR

ältere Folgen

Folge 373: Bumsen bei “Dinner for One” und KuH des Jahres 2020

Ende. Finto. Ciao. Das war’s für 2020. Körber und Hammes packen dieses Kackjahr ohne Anspruch auf Witzischkeit da hin, wo es hingehört, geben euch noch die TV-Highlights zu Silvester und Neujahr mit auf den Weg, quizzen sich um Kopf und Kragen, verleihen wie zu jedem Jahresende den wirklich und...

zur Folge

Folge 372: Weihnachtsprogramm auf Temptation Island

Alle Jahre wieder packen Körber und Hammes nicht das große Buch der schönsten Weihnachtsgeschichten, sondern die hiesigen Fernsehzeitschriften aus. Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und so ist es Zeit für den jährlichen rein subjektiven Blick auf das TV-Weihnachtsprogramm 2020. Dominosteine rausgekramt und Glühwein aus dem Tetrapack eingeschenkt...

zur Folge

Folge 371: “Binge Reloaded”-Kritik und Abschied vom Dschungelcamp

Wir müssen den Tatsachen ins Auge sehen: Das Dschungelcamp wird 2021 nicht stattfinden. PUNKT. Jedenfalls nicht so, wie wir es kennen und lieben. Und hassen. Und überhaupt. RTL zimmert eine zweiwöchige Dschungelshow. Wie die aussehen könnte, analysieren Körber und Hammes. Außerdem hat Herr Hammes "Binge Reloaded" bei Amazon Prime...

zur Folge

Folge 370: Kalter Late-Night-Kaffee, nackte Promis bei VOX und RTL murmelt

Die schlechten Nachrichten wollen nicht abreißen: Neben den Privatfernseh-Ikonen Karl Dall und Geert Müller-Gerbes ist auch Darth-Vader-Schauspieler David Prowse verstorben. Diese finden natürlich ihren Platz in der heutigen Ausgabe. Außerdem geht es um das gescheiterte “Pretty in Plüsch”, den Roast der Roast-Show “Täglich frisch geröstet” und die gute “ZDF...

zur Folge

Folge 369: Beobachtungen am Four-Seasons-Rolltor, “ZDF Magazin Royale”-Kritik und lineares Netflix

Was eine wilde Woche, Kinners. Die US-Wahl fesselte uns mehrere Nächte vor dem Fernseher und die Wahl selbst, als auch die Berichterstattung bietet allerhand mediale Beobachtungen, die besprochen werden müssen: Trump-Abschaltung, falsche Four-Seasons-Buchung, Live-Tränen bei CNN-Kommentator. Alles drin in dieser Folge. Außerdem: Die Nachbesprechung zur ersten Ausgabe von Böhmermanns...

zur Folge

Unterstütze die KuH

Die MedienKuH ist frei von klassischer Werbung und ein kostenfreies Unterhaltungsangebot.

Du fühlst Dich durch unsere Arbeit gut unterhalten und möchtest uns unterstützen? Wir haben zahlreiche Möglichkeiten für Dich, wie Du dies tun kannst.

MedienKuH – der Podcast rund um Film, Funk und Fernsehen

Körber und Hammes analysieren in ihrem Audio-Podcast Fernsehsendungen aller Sender – von ARD über ZDF bis hin zu RTL, SAT.1, ProSieben und Bibel TV. Kein TV-Format ist vor der MedienKuH sicher. Neben Formatankündigungen und ersten Analysen sowie TV-Kritik wird auf der Weide aber auch nicht mit Lob für sehenswerte Sendungen gegeizt. Zum Medien-Podcast gehört auch der Film; aktuelle Kino-Neustarts, Film-Klassiker, Heimkino- und Streaming-Tipps sowie wöchentliche Neuigkeiten aus dem “Star Wars”-Universum bilden einen ebenso großen Teil der MedienKuH. Auch das Radio ist vor Körber und Hammes nicht sicher. So werden miese Claims gesucht oder fragwürdige Major Promos kurz vor der neuesten Radio-MA getadelt.

Regelmäßige Rubriken wie der “KuH der Woche”, Spekulationen um neue TV-Formate im “Titelschmutz”, “Hammes glotzt” mit TV-Kritiken oder “Körbers Filmschule” mit Film-Klassikern, die man gesehen haben muss (die Herr Körber aber verpasst hat) garnieren die KuH-Episoden. Am Ende jedes Jahres wird außerdem der wichtigste Medienpreis Europas verliehen: Die “KuH des Jahres”.