Thomas G. Hornauer

Folge 287: “Pastewka”-Urteil, Promi-Verunstaltung und Hornauer-Kandidatur

Abgerechnet: Dschungelcamp- und Pastewka-Fazit; Abendunterhaltung: Neue Late Night kommt; Abgelacht: Balder mit neuer SAT.1-Show; Abgeschminkt: RTL verunstaltet D!.

Read More

Spezial: Making-of-Interview zur Thomas-Hornauer-Persiflage „Der Gründer“

Eric Hordes stand uns freundlicherweise Rede und Antwort und sprach mit Rinderhälfte Hammes über seinen Film „Der Gründer“ und die zugehörigen Inspirationen. Von Thomas G. Hornauer und Kanal Telemedial über Ralph Morgenstern hin zu Ed Wood und zurück.

Was als simples „Herr Hordes, wie haben sie das gemacht?“-Kurzinterview geplant war, mutierte schnell zu einem Gespräch zwischen Filmnerds. Wer mehr über die Produktion von „Der Gründer“ erfahren will, was Eric Hordes selbst im Bezug auf Thomas G. Hornauer erlebt hat und welche Trashfilme er empfiehlt, dem sei dieses Spezial ans Herz gelegt.

Fans der Synchronisation wird auffallen, dass Nachbar Paschulke aus „Löwenzahn“ (Helmut Krauss), „Spongebob Schwammkopf“ (Santiago Ziesmer) und „Käpt’n Blaubär“ (Wolfgang Völz) bei dem wilden Genremix „Der Gründer“ mit dabei sind. Wer also die Augen zu macht, kann sich ab und an sehr kuriose Konstellationen vorstellen.

Für die ganz harten unter Euch hat Hordes auf die zweite DVD – neben dem üblichen und umfangreichen Bonusmaterial – auch zwei Filme gepackt, deren Titel bereits andeuten, dass hier die Trashgrenze durchbrochen wird: „Lichtschiffe über Europa“ und „Miau aus dem Weltall“ – beides am besten unter dem mäßigen Einfluss legaler Drogen und in der Anwesenheit guter Freunde zu genießen.

Wem der Kontext und der Bezug fehlen, wer glaubt, in Sachen Telemedial-Diskurs inhaltlich aufholen zu müssen, dem sei unsere Folge 18 (!) ans Herz gelegt, in der die „Akte Horni“ bis zu dem damaligen Zeitpunkt zusammengefasst wurde. Wer sein (Trash-)Filmwissen aufpolieren will, findet Herrn Hordes’ und Herrn Hammes’ Empfehlungen hier: Walter Bockmayers „Geierwally“, Tim Burtons „Ed Wood“, Ed Woods „Plan 9 From Outer Space“ (YouTube-Alternative) & „Glen or Glenda“ (YouTube-Alternative). „Der Gründer“ selbst, könnt ihr hier auf DVD erwerben.

LINKS ZUR SENDUNG
» Telemedial-Wiki mit Hornauer-Zitaten
» Die volle Portion Hornauer – täglich im Livestream
» Video: Kanal Telemedial – Ein Sommermärchen
» Video: Eines von vielen Best-of-Videos von Kanal Telemedial
» Video: Hitlergruß bei Kanal Telemedial?
» Video: Thomas Hornauers Scherz – „Ich hätte dir nix geklaut, ich hätte dich vergewaltigt”
» Video: Hornauer ist „Sinnlos im Weltraum”
» Video: Viele weitere Telemedial-Videos bei YouTube
» Video: „Bis zur Vergasung” – Thomas Hornauer philosophiert über Sprichworte


Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support

Folge 140: Muttertag bei CBS, Unser erstes Mal, Böhmermann und Telemedial

Wird das geil? Tele 5 lässt die Puppen tanzen; Spoiler-Alert: Muttertag bei CBS; Kanal Telemedial: Hornauer-Inspiration „Der Gründer“ auf DVD; Bestechung und Shitstorm: Neues aus dem Saargebiet.

FERNSEHEN
00:01:15 | Tele 5 startet neue Eigenproduktionen
00:13:15 | „How I Met Your Mother“ spoilert bei Facebook
©Screenshot EinsPlus00:16:35 | Frank Rosin möbelt Hotels auf
00:20:30 | #firstinterview – Unser erstes Mal

KuH DER WOCHE
00:30:00 | Nicht geworden: 45 Gäste in 15 Minuten bei „TV total“
00:35:30 | Böhmis Vatertags-„LateLine“

WEIDENGEFLÜSTER
00:44:05 | Euer Feedback zu Folge 139

FILM
00:52:30 | Interview Eric Hordes zum Kanal-Teleportal-Film „Der Gründer“ + Gewinnspiel
01:10:15 | Kinocharts/-starts
01:16:05 | Fernsehkino: 18.5., 22:20 Uhr, RTL: „Your Highness“; 19.5.,22:30 Uhr ZDFkultur: „Bringing out the Dead“; 23:34 Uhr, EinsFestival: „Das Boot

HARTZ IV UND HONECKER – NEUES AUS DEM SAARGEBIET
01:20:00 | Geld für Kabeleinspeisung: „Bauer sucht Spender“
01:25:00 | Streit um Saar-Joker-Antwort bei „WWM“

QUOTENTIPP – jetzt mittippen!
01:30:40 | Vergangene Woche: „Willkommen bei Carmen Nebel“ (ZDF)
01:32:00 | Diese Woche: „Eurovision Song Contest 2013“ (Samstag, 21 Uhr, Das Erste)

VIEHDBACK
01:34:40 | Eure Medien-Themen der Woche


Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.
Quelle Audioausschnitt: YouTube/EinsPlus, „LateLine“

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support

Folge 50: 50 Jahre Medien-KuH

00:06:30 | GESCHENKE UND FEEDBACK

FERNSEHEN
00:17:50 | Überblick: Neue ProSiebenSat.1-Saison
00:27:50 | Schweiger-Töchter moderieren bei Boomerang
00:30:50 | Start für „101 Wege aus der härtesten Show der Welt“ bekannt

00:32:45 | SUCH DOCH MAL DIE KuH

FILM
00:42:15 | Kinocharts und -starts

00:49:45 | TITELSCHMUTZ

QUOTENTIPP
01:04:10 | Letzte Woche: „Kocharena“

01:06:40 | FEEDBACK

Quellen Audioausschnitte: NDR

Folge 45: N24 verkauft, Harry Wijnvoord am Telefon, Jauch zur ARD, „Innerer Reichsparteitag“ des ZDF

Verkauft: N24 wechselt den Besitzer; Versuch: Harry Wijnvoord will „Der Preis ist heiß“-Comeback; Versetzt: Jauch übernimmt Anne-Will-Sendeplatz; Versprochen: Der „innere Reichsparteitag“ des ZDF.

FERNSEHEN
00:08:10 | ProSiebenSat.1 hat N24 verkauft
00:20:40 | Interview mit Harry Wijnvoords zum „Preis ist heiß“-Comeback
00:33:45 | Jauch übernimmt Anne-Will-Sendeplatz
00:39:15 | HumSchG: Günther Jauch

KuH DER WOCHE
00:42:45 | Der „innere Reichsparteitag“ im ZDF

FILM
00:50:05 | Hornauer-Persiflage „Der Gründer“
00:55:45 | Kinocharts und -starts

01:01:20 | TITELSCHMUTZ

QUOTENTIPP
01:11:00 | Auflösung letzte Woche: „Germany‘s next Topmodel“-Finale
01:12:00 | Diese Woche: WM-Spiel Deutschland – Serbien

LINKS ZUR FOLGE
Trailer und Teaser zur Hornauer-Persiflage „Der Gründer“
Unser Thomas-G.-Hornauer-Spezial aus Folge 18
KuH-Hörer SaschaWs Gaming-Podcast „Highscore Heroes“

Quelle Audioausschnitt: ProSieben, „Taff“

„Horni“ – Der Film – Wie konnte uns das bisher entgehen?

Selten hatten wir derartige Probleme damit einen Blog-Eintrag zu verfassen. Wir werden versuchen uns kurz zu halten. Wer uns kennt, weiß um unsere Faszination für Thomas G. H. aus P. und sein Unternehmen, seinen Kanal und seine… „Musik“. (Wer sich nicht erinnert, kann gerne noch einmal reinhören, in KuH-Folge 18 gibt es den Horni-Crashkurs)

Man weiß nicht, wo man anfangen soll, wenn so viele Dinge auf einmal zusammen kommen. Die KüHe, insbesondere Herr Hammes, sind ja ausgemachte Fans von Independent- und Trashfilmproduktionen (siehe auch KuH-Folge 20, Stichwort „Captain Berlin“), haben in ihrer Kindheit die eine oder andere Hörspielkassette gehört und die Kindersendung „Löwenzahn“ verfolgt.

Wenn sich nun all diese Interessen vereinen, um eine riesige Super-GaU (Größte anzunehmende Unterhaltung) zu garantieren, dann ist man natürlich zurecht aufgeregt. So begab es sich an diesem Montag, dass die KüHe über einen Trailer stolperten, der die beiden so glücklich machte, wie kaum ein Trailer zuvor.

[Anm.: Video wurde inzwischen auf YouTube entfernt.]

Sie sehen richtig meine Damen, Herren und Nutztiere: „Der Gründer“, ein Independent-Film mit einer Story, die (rein zufällig) an das bisherige Leben und Wirken des von uns liebevoll „Horni“ getauften TV-Machers erinnert und in der Hauptrolle Helmut Krauss als Medienmogul Gerhard Hornbacher. Neben seiner Rolle als Nachbar Paschulke in „Löwenzahn“ ist besonders die Stimme von Krauss legendär. Bei zahllosen Hörspielen wirkte er mit, als Synchronsprecher lieh er unter anderem John Goodman und Marlon Brando seine Stimme.

Wir freuen uns auf die scheinbar (nach den Trailern zu urteilen) sehr gelungene Satire-Produktion und hoffen, dass wir vielleicht eine kleine Zusammenarbeit und/oder ein Interview mit Regisseur Eric Hordes in die Wege leiten können.

Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Webseite des Films. Wir freuen uns schon auf Mittwoch, wenn wir etwas näher auf die Produktion eingehen können. Read More

Folge 18: Tops, Flops, Spenden, Energieausgleich und jede Menge Hornauer

Endlich 18, die KuH wird volljährig! Nachdem Körber und Hammes die Technik besiegt und ihr Reich vorm Mikrofon wieder einnehmen konnten, steht Episode 18 ganz im Zeichen einer bestimmten Person: Thomas G. Hornauer. Dem ein oder anderen KuH-Hörer sicherlich schon längst ein Begriff, weiß der schwäbische Fernsehmacher immer wieder von sich Reden zu machen und wurde vor allem durch seinen Sender Kanal Telemedial bekannt.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=6wiiTYG12DI&hl=de_DE&fs=1&]
Nur ein winzig kleiner Einblick in das Treiben bei Kanal Telemedial

Doch woher kommt der Mann eigentlich und welche Idee verfolgt er mit seinem inzwischen ausschließlich im Internet zu empfangenden Sender? Die KuH versucht mit der „Horni-Story” Licht ins Dunkel zu bringen.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=YjJWAs5vhu8&hl=de_DE&fs=1&]
Das B.TV-Motivationsvideo – so fing alles an

Doch so gerne Körber und Hammes über Herrn Hornauer und seine telemediale Idee auch philosophieren, so gilt es auch einige liegengebliebene und brandaktuelle Themen rund um Film, Funk und Fernsehen abzuarbeiten. Da wäre zum einen der Start des neuen Senders Fem TV. Die ProSiebenSat.1-Gruppe hat nämlich jetzt (mal wieder) die Frau als potenzielle Zielgruppe für sich entdeckt. Zudem gibt es diese Woche einige Tops und Flop: Von der „Berliner Nacht-Taxe” über „Frauenzimmer” bis hin zu „Pastewka” und „Stromberg”.

Und es gilt voller Herzlichkeit Danke zu sagen. Danke an euch, die KuH-Hörer, die unserem Aufruf nachkamen und uns durch Spenden unterstützt haben. Wie diese zum Teil schon in der aktuellen Folge eingesetzt wurden, erklären die beiden KüHe.

Weitere Themen: „Maus”-Erfinder Armin Maiwald kritisiert den Ki.Ka und Ulrich Wickert ARD und ZDF; „Paranormal Activity” neu im Kino; die aktuellen Kino-Charts; Körbers Filmschule; Neues vom Titelschmutz und eine Hörer-Überraschung für Herrn Hammes.

Für den musikalischen Ausklang sorgt in Folge 18 unsere Stammhörerin Anna Kühn (21) mit „Der Weg Nach Vorn”. Mehr von der jungen Nachwuchssängerin ist unter Youtube.com/user/aennarockstah zu finden.

Links aus der Sendung:
Telemedial-Wiki mit Hornauer-Zitaten
Die volle Portion Hornauer – täglich im Livestream
Movie: Kanal Telemedial – Ein Sommermärchen
Movie: Eines von vielen Best-of-Videos von Kanal Telemedial
Movie: Hitlergruß bei Kanal Telemedial?
Movie: Thomas Hornauers Scherz – „Ich hätte dir nix geklaut, ich hätte dich vergewaltigt”
Movie: Hornauer ist „Sinnlos im Weltraum”
Movie: Viele weitere Telemedial-Videos bei YouTube
– Movie: „Bis zur Vergasung” – Thomas Hornauer philosophiert über Sprichworte

Quellen Audioausschnitte: YouTube/Kanal Telemedial (Thomas-G.-Hornauer-Gruppe)