Das ist nicht einfach nur eine KuH-Geburtstagsfolge. Wenn Du das hörst, wirst Du das Leben richtig lieben. Bei Minute 73 mussten wir alle mächtig lachen!

   

5 Jahre, 5 Stunden: In unserer XL-Live-Geburtstagsshow begrüßen wir Live-Gäste aus Jamaika, Nord- und Süddeutschland sowie dem Saargebiet. Unsere albernen Feierlichkeiten zu 5 Jahren Medien-KuH werden zudem unterbrochen von schlechten Parodien, hervorragender Musik und einem Ausblick auf die nächsten 500 Jahre unseres Medien-Podcasts. Jetzt! Kostenlos! Zum Nachhören! Auf KuH NOW!

Zeichnung: Maja Verfondern

FERNSEHEN
00:05:44 | Posthum: Comedypreis für Dirk Bach
00:09:53 | Sat.1 arbeitet an „NUDLZ“-Neuauflage
00:14:51 | Gast-Talk mit Nela Lee
00:20:50 | Heute startet NIX im Fernsehen
00:24:41 | TLC startet „Promi-Kaffeeklatsch-Duell“
00:30:06 | Kerners Fehler heißt Sat.1

KuH DER WOCHE
00:37:07 | Nicht geworden: Kachelmann fordert Buhrow-Rücktritt
00:43:39 | „Akte“ und die Glaubwürdigkeit

FILM
00:51:16 | Gast-Talk mit Nilz Bokelberg
01:00:20 | „Star Wars“-News der Woche

KuH INTERN
01:23:10 | Medien-KuH testet Patreon

TITELSCHMUTZ
01:37:04 | Gast-Talk mit Anja Räßler
01:54:55 | Überraschungsanruf Klaas Heufer-Umlauf

MU(H)CKE
02:18:50 | Jens Hoffmann – Sweet Honey Bee (Shine On)

WEIDENGEFLÜSTER – TEIL I
02:25:25 | Call-ins, Mails, Spenden und Geschenke (u.a. „Unnützes Wissen für Gamer“ von Björn)

MU(H)CKE
04:10:35 | Jens Hoffmann – Lovesong

WEIDENGEFLÜSTER – TEIL II
04:16:31 | Call-ins
05:00:00 | Verabschiedung

MU(H)CKE
05:00:53 | Jens Hoffmann – A Friend Has Gone
05:05:11 | Die Rausschmeißer (enthält Audioausschnitt aus „Kein Pardon“, Universum Film GmbH)

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support




Harry Bo

20. Juni 2014 um 01:54    


Die 5 Stunden livekuh vergingen wie im Kuhflug und waren an keiner Stelle langweilig. Das muss man erstmal schaffen bei 5 Stunden Sendung. Nachgehört habe ich die Sendung allerdings nicht vollständig und bin ein bisschen über die Geburtstagsweide gehüpft.

Eure Live Gäste waren super.

Am Schluss habe ich dann endgültig lachend auf dem Boden gelegen. Weniger Nazi mehr Rumäne. Schreinemarkers, ihre Schwester live.

Ich freue mich auf die nächsten 5 Jahre mit euch beiden und den anderen Kühen auf der Weide.

popostutzen

21. Juni 2014 um 18:08    


Boah, der Handy-Anruf kann man sich anhören. Da würde ich noch mal nacharbeiten und einen Hochpass-Filter darüber laufen lasen um das “Wrangsen” zu entfernen.

medienkuh

21. Juni 2014 um 21:55    


Nach 7 Stunden Pegeln und Mastern waren wir mit “verständlicher Sprache” zufrieden. Aber wie du ja selbst sagst: kann man sich anhören.

popostutzen

22. Juni 2014 um 16:44    


Da fehlt ja auch ein “nicht”. Verdammt.

medienkuh

22. Juni 2014 um 16:53    


;)

MacSnider

22. Juni 2014 um 17:30    


Super Sendung geworden! 5h Stunden Unterhaltung, hat mir den Freitag versüßt, vielen Dank, wie immer. War der perfekte Mix aus Geburtstags KuH und regulärer Folge nur in XXL. Danke fürs durchhalten!

Auch hier nochmal betonnt: ich liebe euren Podcast, bei 63 abonnierten Podcasts seit ihr einer von dreien auf den ich mich jedes Mal freue!

TUDDI

24. Juni 2014 um 00:13    


Hallo Ihr Kuhlen, und Kuhlinnen,

natürlich freut mich besonderes Teil der XL Kuh gewesen zu sein, aber bei allem Lob für die 5 Jahre, möchte ich nochmal das soziale Verhalten der Herrn Dönerhammes und Körber besonders anmerken.

Irgendein Chatter schrieb während meines Anrufs sinngemäß: “Woah, für so einen Anruf braucht man Kraft (gemeint war dass ich stottere), aber an sonsten ein sympathischer Mann”. Dieses Kompliment gebe ich in umgekehrterweise gleich wieder zurück:

Danke dass Ihr (Moderatoren wie Weide) es mit mit fast 12 Minuten ausgehalten habt – viele hätten nicht so gut mit mir aggieren können. von daher Chapeau!

P.S.:
Ich hoffe die Mail mit der Postanschrift für die ANO DVD ist angekommen.

P.S.:
Und da ich weiß, dass Ihr im Weidengeflüster alles vorlest:

“Der Whiskeymixer mixt den Whisky für den Whiskymixer”.

TUDDI

FIFA

24. Juni 2014 um 20:26    


Schade, dass der Körber dann doch mit dümmlichen “Humor” glänzt: https://twitter.com/koerber/status/481492367841959937

koerber

24. Juni 2014 um 22:03    


@FIFA
Wie? “Humor”? Hä? Verstehe ich nicht.

APBeezle

25. Juni 2014 um 15:42    


Als es hieß es würde ein Buch ausgepackt musste ich instinktiv an “Unnützes Wissen für Gamer” denken, hatte ich doch gerade erst von keinem anderen Buch zum Thema Medien gehört. Hatte schon den Gedanken euch das Buch zukommen zu lassen, damit ihr (unter Absprache mit dem Autor) in jedem Podcast einen Fakt zum Thema Games nennt, mit eigenem Jingle und so…
Eure Unwissenheit zu dem Thema könnte ähnlich lustige Spekulationen zum genannten Spiel aufkommen lassen wie im Titelschmutz. Außerdem habt ihr dann in nur 1-2 Minuten je Sendung ein neues Medium fest mit aufgenommen. Und der Björn freut sich über die Produktplatzierung…

APBeezle

25. Juni 2014 um 15:46    


…was vergessen…
Ich habe mich weggeschmissen, als es nach meinem Gedankengang dann wirklich das Buch “Unnützes Wissen für Gamer” war, welches ausgepackt wurde.
Werde mich wohl demnächst als Medium versuchen…

Kimmy Jimmel

2. Juli 2014 um 08:32    


Hi Kühe, das “Rangeln” ist in den USA angekommen. Dort heißt es “Stranger Wrestling” und wird von Gary Oldman getätigt. (https://youtu.be/67wle0aJ3Ww) Gary Oldman antwortet Jimmy Kimmel auf die Frage hin, woher er das hat, dass es eine Art Franchise ist. Klarer Fall: Joghurt im Glaas wird weltweit geschaut.

Name *

E-Mail *

Website