Suchergebnisse für: zurück in die zukunft

Spezial: Audio-Kommentar „Zurück in die Zukunft III“

Ein Film braucht oft mehr als Jahre um alle Stufen der Produktion zu durchlaufen und schlussendlich in unseren Kinos zu landen. Für unseren Audio-Kommentar für den dritten Teil von „Zurück in die Zukunft“ haben wir tatsächlich weniger als ein Jahr gebraucht. Sind wir jetzt stolz? Nein, aber einfach froh darüber, wieder mit Euch einen Film schauen zu können Euch wieder einen Film mit unserem Gequatsche kaputt machen zu können. Viel… ähm… Spaß!

Jetzt ran an Popcorn und Cola! Herr Hammes startet den Film bei Minute 5:09.

©Universal

Oh, gibt es doch noch Fragen?

  • Welche Filmversion brauche ich?
  • Wir haben die Trilogie-DVDs von 2004 benutzt, aber auch andere DVD-Versionen, die Blu-rayFassungen oder Video-on-Demand-Angebote sowie Fernsehaufzeichnungen auf… VHS (günstig, günstig ;)) oder digitalen Medien sollten problemlos nutzbar sein. Wenn es zu Werbeunterbrechungen kommt, oder Kommentar und Filme aus sonstigen Gründen nicht mehr synchron sind, bitte den Podcast pausieren und nach dem Ende wieder auf Play drücken. Eine echte Lowtech-Lösung, aber sie funktioniert. 😉

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.
Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support

Spezial: Audio-Kommentar „Zurück in die Zukunft II“

Zwei Jahre ist es her, dass sich die KuH traute den ersten eigenen Audio-Kommentar auf die Weide zu schieben. Damals begleiteten wir Marty McFly und Doc Brown bei ihrer Reise zurück in das Jahr 1955. In der Fortsetzung dürfen wir uns nun ansehen, was uns im Jahr 2015 erwartet. Körber und Hammes debattieren und kommentieren über den zweiten Teil von „Zurück in die Zukunft“ – ein Lieblingsfilm der beiden.

Jetzt ran an Popcorn und Cola! Herr Hammes startet den Film bei Minute 4:56.

Oh, gibt es doch noch Fragen?

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Spezial: Audio-Kommentar „Zurück in die Zukunft“

Liebe KuH-Hörer,

kuhzunftwie Ihr vermutlich alle wisst, weilt Herr Körber zur Zeit im wohl verdienten Urlaub und hat endlich einmal Ruhe von dem ganzen Stress, den Groupies und dem Fernsehen. Damit Ihr diese Woche aber nicht ohne Eure Lieblingseinschlafhilfe, Euren Lieblingspodcast, die KuH auskommen müsst, haben wir wie bereits in KuH-Folge 50 erwähnt, ein wenig vorproduziert.

Bei der vorliegenden Datei handelt es sich jedoch nicht um unsere übliche Quatschmacherei, sondern um ein etwas experimentelleres Projekt. Herr Körber und Herr Hammes haben sich einen ihrer Lieblingsfilme angetan und frech wie sie sind einfach während dessen drauf los gelabert. Dabei entstanden ist der erste KuH-Audiokommentar „Zurück in die KuHzunft“. Wir laden Euch dazu ein, indirekt mit uns einen kleinen Filmabend zu genießen. Schnappt Euch Eure Kopie von „Zurück in die Zukunft“, haut Euch auf die Couch und hört dazu auf MP3-Player oder  über Stereoanlage unseren Audiokommentar.

Hinweis: Herr Hammes klickt bei Minute 4:33 auf Play (und pausiert nicht wieder)

Keine DVD? Wenn Ihr  sowieso vor hattet Euch „Zurück in die Zukunft“ zuzulegen, kauft ihn doch über folgende Links bei Amazon. Der Preis ist der normale Amazon-Preis, aber mit dem Kauf unterstützt Ihr die KuH.

Ihr habt die Wahl zwischen der Einzel-DVD, einer DVD-Box mit allen drei Teilen, dem Collector’s Set mit 4 DVDs, der bald erscheinenden Blu-Ray-Sammlung zum 25sten Geburtstag des Films, die es auch mit einem Miniatur-DeLorean gibt.

Wenn Ihr am Mittwoch dem 4. August bereits im Besitz Eurer DVD seid, laden wir Euch dazu ein um 21 Uhr den Kommentar zu starten und kurz darauf mit uns den Film zu schauen. Kommentare zum Film und dem Kommentar könnt Ihr gerne via Twitter mit dem Hashtag #KuHzunft versehen. Viel Spaß!

Spezial: Audio-Kommentar „Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück“

©20th Century FoxDank unserem treuen Hörer und guten Freund Mr. VanKnobi und dem „Körber Star Wars Fund“ ist es heute so weit: Ihr kommt in den zweifelhaften Genuss des zweiten Medien-KuH-Audio-Kommentars (Binde-Striche!). Eine Warnung vorweg: Herr Körber hasst (HASST!) „Star Wars“ und Herr Hammes hat „Das Imperium schlägt zurück“ so oft gesehen, dass er sich mit ein wenig kleinkarierter Kritik auch nicht zurück halten kann. Wer also alle „Star Wars“-Filme als heilige Kleinode der Filmkunst ansieht, sollte vielleicht nicht unbedingt das Risiko eingehen den Kommentar anzuhören. Aber wo wäre der Spaß, wenn man sich nicht auch ein wenig über den kommentierten Film lustig machen würde?

Hinweis Nr.1: Herr Hammes startet den Film nach 6 Minuten und 32 Sekunden.
Hinweis Nr.2: Der Kommentar wurde noch mit dem alten Mikrofon-Setup aufgezeichnet.
Link zur Folge: Das angesprochene „Star Wars“-Holiday-Special (einige Teile sind „in unserer Region…“ Ihr kennt das)

Read More

Folge 241: Medien und Angst, Autos und Karaoke, Richter und Präsident

Ran an die Mikros: Apple singt Karaoke; Ran an die Ratewand: RTLplus nenne Gameshow-Termine; Ran an die Muh-Muhs: Wer gewinnt die Leckereien?; Ran ans Schloss Bellevue: Hold will Bundespräsident werden.

Read More

Folge 186: Pilawa muss ans Band, Call-In-Macher hinter Gitter und Böhmermann ins Hauptprogramm

Neue Aufgaben: Pilawa muss fürs Erste ans Band; Neue Event-Show: Raab testet Headis; Neuer Eigentümer: John de Mol übernimmt deutsche Produktionsfirma; Neues, frisches Gesicht: ZDF verpflichtet Jan Böhmermann.

FERNSEHEN
©Glump Presse/YouTube00:02:20 | „Am laufenden Band“ reloaded im NDR
00:10:09 | Headis: Raabs nächste Event-Show?
00:14:48 | Schwartzkopff TV wird zu Talpa Germany
00:18:49 | Verhaftungen in Call-TV-Szene
00:27:20 | „SchleFaz“ mit „Sharknado 2“ in Staffel 2
00:31:17 | LOL! Comedy bei VOX
00:34:08 | Ex-MDR-Intendant Udo Reiter ist tot
00:38:27 | Maus-Zeichner Friedrich Streich gestorben

KuH DER WOCHE
00:41:14 | „NEO MAGAZIN“ schafft Sprung ins ZDF

WEIDENGEFLÜSTER
00:49:46 | Euer Feedback zu Folge 185
00:58:20 | Danke für Euren Support

FILM
01:02:50 | Körber sah „The Amazing Spider-Man
01:10:20 | „Star Wars“-News der Woche; Spoilerzone von 1:11:48 bis 1:13:57 (Geleakte Concept Art Bilder)
01:14:30 | Kinocharts
01:16:21 | Kinostarts
01:21:23 | Heim-Kino: „Die Farbe des Geldes“ (Blu-ray), „Knight Rider“ & „House“-Komplettboxen
01:23:45 | Fernsehkino: 17.10., 20:15 Uhr, ProSieben: „The Dark Knight“ im Anschluss: „Hellboy“; 20:15 Uhr, RTL II: „Zurück in die Zukunft“ (» Audio-Kommentar)

QUOTENTIPP – jetzt mittippen!
01:25:26 | Vergangene Woche:  „The Voice of Germany“ (ProSieben)
01:26:51 | Diese Woche: „15 Jahre ‚Wer wird Millionär?’“ (Fr., 17.10., 20:15 Uhr, RTL)

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support

Spezial: Audio-Kommentar „Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung“

Es war einmal vor langer Zeit in einem Podcast, da entschieden die beiden Protagonisten Körber und Hammes, dass sie für Geld nicht alles tun würden, aber sich Filme dafür anzuschauen und gleichzeitig albern daher zu reden – dass ließe sich mit dem eigenen Gewissen durchaus vereinbaren. Da diese Idee auf Gegenliebe bei den Foltermeistern von Herrn Körber treuen und geschätzten Hörern des Podcastes stieß, folgt hier nun der nunmehr fünfte Audiokommentar der Medien-KuH – unterstützt durch Frustplatzierungen. Mit Dank an Haupt-Spender Philipp A. aus W.

.
Jetzt ran an Popcorn und Cola! Herr Hammes startet den Film nach 7 Minuten und 36 Sekunden.

Oh, gibt es doch noch Fragen?

  • Welche Filmversion brauche ich?
  • Das ist bei „Star Wars“ ja immer so eine Sache. In diesem Fall sogar noch schwieriger, da wir uns die DVD ausleihen mussten. Wenn wir raten müssten, würden wir sagen, es handelte sich um diese Fassung, aber auch andere DVD-Versionen oder die Blu-ray-Fassungen sowie Fernsehaufzeichnungen auf… VHS (günstig, günstig ;)) oder digitalen Medien sollten problemlos nutzbar sein. Wenn es zu Werbeunterbrechungen kommt, bitte den Podcast pausieren und nach dem Ende wieder auf Play drücken. Eine echte Lowtech-Lösung, aber sie funktioniert. 😉

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Spezial: Audio-Kommentar „Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter“

Ihr habt gespendet, gehofft und gefleht. Ihr habt es nicht anders gewollt. Erlebt live on tape, wie Herr Körber psychische Qualen durchlebt, neue haarige Viecher kennenlernt und Herr Hammes eine Mandelentzündung entwickelt.

Jetzt ran an Popcorn und Cola! Herr Hammes startet den Film nach 6 Minuten und 42 Sekunden.

Oh, gibt es doch noch Fragen?

  • Welche Filmversion brauche ich?
  • Das ist bei Star Wars ja immer so eine Sache. Wir haben die DVD-Version von 2006 genutzt, die als Bonusmaterial die ursprüngliche Kinoversion enthielt. Natürlich haben wir aus Gründen des Fairplays dennoch die Special Edition abgespielt. Leider ist es zu zwei ungünstigen gar traurigen Geschehnissen gekommen: Zum einen pausierte der DVD-Player an zwei oder drei Stellen für wenige Sekunden (wir weisen im Podcast darauf hin) zum anderen hat George Lucas an seinen Filmen so oft herumgeschnipselt, dass niemand mehr weiß welche Version gerade geguckt wird. Aber auch andere DVD-Versionen, oder die Blu-ray-Fassungen sowie Fernsehaufzeichnungen auf… VHS oder digitalen Medien sollten problemlos nutzbar sein. Wenn es zu Werbeunterbrechungen kommt, bitte den Podcast pausieren und nach dem Ende wieder auf Play drücken. Eine echte Lowtech-Lösung, aber sie funktioniert 😉
  • Wie funktioniert so ein Audiokommentar?
  • Wir verweisen auf die immer akkurate Wikipedia. Aber grundsätzlich: Ihr schaut Euch einen Film an und spielt gleichzeitig unseren Podcast ab. Wir ruinieren Euren Spaß am Film versuchen Euch ein wenig zu unterhalten und vielleicht zu informieren indem wir konstant daher blubbern. Da es sich um unseren vierten Audiokommentar handelt, kann man natürlich auch die Vorgänger als Beispiel nehmen: „Zurück in die KuHzunft“, „Kein Pardon“ und natürlich „Das Imperium schlägt zurück“.
  • Solltet ihr über den Audiokommentar twittern wollen, so lauter der hochkuhffzielle Hashtag dazu: #KuHWars

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.
Bildquelle: 20th Century Fox