Die ultimative Chart-Show

Folge 302: Ultimative Hartz-Show, Wurst bei Vox und Scripted Leipzig

Sozial: RTL und RTL II duellieren sich mit Hartz-IV-Formaten; Treu: NDR behält ESC-Konzept bei; Gespielt: Leipzig bekommt eigene RTL-II-Reality; Aufgewärmt: Die neue alte “Supertalent”-Jury.

Read More

Folge 142: Gottschalk bleibt, Gameshows kommen, Raab doosht mit Lena, Böhmi plaudert

Na sowas! Gottschalk bleibt bei RTL; Wir kaufen ein WWW: „Glücksrad“-Comeback im Netz?; 100 Leute gefragt: „Familienduell“ mit neuen Folgen; Nur untenrum nass: Raab macht in Duschköpfe; Why not?! Plaudereien mit Jan Böhmermann.


FERNSEHEN
©Screenshot YouTube/MySpass00:01:30 | Gottschalk und Jauch bei RTL
00:12:00 | Glücksrad soll sich im Web drehen
00:18:45 | „Familienduell“ kehrt zurück
00:27:55 | ZDF sucht the next Frank Elstner
00:34:05 | Hildegard Krekel gestorben
00:36:20 | Gewinner: „Leverage“-DVDs

KuH DER WOCHE
00:38:00 | Nicht geworden: Raabs „Doosh
00:47:45 | „Game of Thrones“: WTF?!

WEIDENGEFLÜSTER
00:52:00 | Euer Feedback zu Folge 141

FILM
01:00:20 | „Vincent will Meer“ mit US-Remake
01:02:45 | „Star Wars“-News
01:05:00 | Drehbeginn für „World of Warcraft“-Film
01:06:40 | Gewinner: „Der Gründer“-DVDs
01:09:00 | Kinocharts/-starts
01:18:50 | DVD-Kino: „Zero Dark Thirty“ und „Flight
01:20:00 | Fernsehkino: 7.6., 20:15 Uhr, „Fantastic Four“ und 8.6., 20:15 Uhr, arte: „Die Vögel

FUNK
01:22:10 | Interview mit Jan Böhmermann

KuH-TIPP
01:30:00 | „Kesslers Expedition“: Unterwegs auf der Schiene (Freitags, 20:15 Uhr, RBB)

QUOTENTIPP
01:34:35 | Vor zwei Wochen: „32Eins! – Die größten Promi-Skandale“ (Sat.1)
01:35:30 | Diese Woche: „Wetten, dass..?“ aus Mallorca (Samstag, 8. Juni, 20:15 Uhr, ZDF)

VIEHDBACK
01:37:00 | Eure Medien-Themen der Woche

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support

Folge 34: Weiblich, fragwürdig, pornös

Sixx: Was Frau ab Mai zu sehen bekommt; „Swissquiz“: Der unfassbare Gewinn und das schnelle Ende; Super Mario: Klempner im DVD-Laufwerk.

Bevor sich die Herren Körber und Hammes den High- und den Lowlights der Medienwoche widmen, blicken sie zunächst auf Themen, die es leider nur fast in die KuH geschafft hätten, aber dennoch Erwähnung finden sollten. So zeigen sich die Beiden eher weniger entsetzt über den vom „Stern“ enthüllten Bericht, dass „DSDS“-Kandidaten einen großen und intimen Fragebogen der Produktionsfirma Grundy ausfüllen müssen, plaudern über die geschickte N24-Platzierung im Sat.1-Eventmovie „Die Grenze“ und hypen auch noch mal kurz unseren „Star für Oslo“ Lena Meyer-Landrut und ihren Song Satellite.

Nach dem Vorgeplänkel geht es dann aber ran an die „echten“ Themen der Woche. Da gibt es unter anderem zu vermelden, dass ein Comeback der Gameshow „Deal or no Deal“ bevor steht. Die Senderwahl überrascht jedoch: nicht wie bisher Sat.1, sondern RTL2 soll das Format in sein Programm hieven. Und auch die Moderation überrascht… Mehr wird ab Minute 15:00 verraten. Anschließend widmen die Herren ihre Aufmerksamkeit ganz dem im Mai neu startenden Sender Sixx aus dem Hause ProSiebenSat.1. Das komplette Programmschema wurde bekannt – Grund genug für die Medien-KüHe, dies kurz zu analysieren und einige weitere Formatideen und -namen ins Rennen zu schicken. Den ganzen Spaß gibt es ab Minute 18:45.

Als „KuH der Woche“ hat sich heute ein klarer Favorit herauskristallisiert. Nicht etwa, dass ProSieben das Ende der Free-TV-Premiere von „Fluch der Karibik 3“ nicht ausstrahlte, sondern eine Produktion aus der sonst so neutralen Schweiz hat in dieser Woche von sich reden gemacht. Wir widmen uns dem plötzlichen Abgang der Call-In-Show „Swissquiz“. Grund hierfür ist eine Änderung des Lotteriegesetzes in unserem Nachbarland.

Doch das alleine wäre noch keinen „KuH der Woche“ wert – vielmehr geht es um diverse Parallelen zur hier in Deutschland im Mai 2008 eingestellten Quizshow „Money Express“ (Viva, Nick, Comedy Central). Deren Ende gleicht nämlich dem des „Swissquiz“: in den letzten Atemzügen wurden für die Show ungewöhnlich hohe Gewinnsummen an die Zuschauer ausgespielt. Beim „Swissquiz“ in einer Sendung satte 150.000 CHF (zirka 99.075 EUR) aufgeteilt auf zwei Gewinner. Spannend werden diese Beobachtungen, die u.a. von diversen Kritikerforen gemacht wurden, unter dem Aspekt, dass sich hinter den Produktionen altbekannte Leute verstecken. Darüber und über weitere ungeheure Zufälle reden die KüHe ab Minute 42:00.


„Gaunerei mit TV-Quizshows: So wird beschissen“ – Beitrag des Verbrauchermagazins „Kassensturz“ (SF)

Wesentlich harmloser geht es dann im Genre Film weiter. Herr Hammes referiert ab Minute 58:30 kurz über den nun auch von ihm gesehenen Free Rainerund stellt im Anschluss ab Minute 1:01:40 einige DVD-Tipps vor, die Euch vielleicht gefallen könnten. Dort gibt es u.a. ein Wiedersehen mit dem Klempner Mario und mit einem „Pornofilm“.

Weitere Themen: TV-Premieren; Kinocharts und -starts der Woche; Fernsehkino; Titelschmutz und unser Quotentipp zur „TV total Wok-WM 2010“.

Links zur Folge:
Das Kritikerforum Call-In-TV.net protokollierte auch die letzten Sendungen „Swissquiz“
„Swissquiz“-Abgang komprimiert bei „Anrufen und Verlieren“ zusammengefasst
Zum Artikel des Magazins „Kassensturz“ über Auffälligkeiten beim Quiz-Format
Die Ähnlichkeiten zwischen „Money Express“ und „Swissquiz“ – zusammengeschnitten von Call-In-TV.net
Alle DVD-Vorstellungen zu finden in unserem „KuHlen Kram“