Spezial mit „Goblin 2“-Macher Eric Hordes

   

Wie bereits auf unserer Patreon-Seite angekündigt, bemühen wir uns wieder mehr um Interviews. Dabei wurde schnell klar: Crowdfunding ist nicht mehr die Zukunft sondern bereits Gegenwart, denn fast alle Gäste, die für uns interessant sind, sind gerade in Crowdfunding-Projekte involviert. Den Reigen der Schwarmfinanzierten eröffnet dieses Mal Eric Hordes, den wir bereits bezüglich seines Films „Der Gründer“ im Interview hatten. Er hat ein Fantasy-Projekt Drehbuch verfasst und brauchen jetzt Eure Unterstützung um die Dreharbeiten von „Goblin 2“ zu finanzieren.

00:00:00 | Begrüßung
Goblin 200:02:11 | „Goblin 2“ als Komödien-Mix
00:03:20 | All-Star-Cast: Eva Habermann, Helmut Krauss, Katy Karrenbauer
00:05:06 | Die Geschichte beruht auf einer alten Sage
00:08:48 | Erster französischer Film mit deutschen Schauspielern, auf Englisch gedreht
00:14:40 | Die leidige Geldfrage
00:18:30 | Die „Dankeschöns“ bei Startnext: Producer, Filmvorbestellungen…
00:22:33 | Ein Abendessen mit Eva Habermann? Why not?!
00:26:04 | Ein alter Bekannter: Jiří Lábus aka Rumburak
00:32:41 | Noch ein alter Bekannter: Achim Schülke aka Krang
00:38:18 | „Goblin 1“ wird nach „Goblin 2“ gedreht + Beteiligung der Band Harpyie
00:45:31 | Das obligatorische CGI-Gespräch

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support




Name *

E-Mail *

Website