Folge 55: Schmidt-Spezial, Andrack im Interview, Sarrazin als Bushido

   

Rückkehr: Harald Schmidt wieder in Sat.1; Reißleine: Sat.1 und RTL2 planen neu; Raketenritt: Freiwald geht baden.

00:01:30 | Teaser-Fail I
00:02:50 | Teaser-Fail II
00:03:00 | Teaser-Fail III
00:03:15 | Teaser-Fail IV

00:04:00 | FEEDBACK LETZTE SENDUNG

FERNSEHEN
00:09:15 | Spezial: Harald Schmidt zurück zu Sat.1
00:36:30 | Interview Manuel Andrack
00:48:00 | Sat.1: „Meisterköche“ raus aus der Primetime
00:51:45 | RTL2: „Generation Ahnungslos“ abgesetzt

00:54:15 | Jingle-Fail

KuH DER WOCHE
00:54:30 | Nicht geworden: Sarrazin-Talk
01:02:30 | Walter Freiwald geht baden

FILM
01:10:30 | Kinocharts und -starts

01:17:00 | TITELSCHMUTZ

QUOTENTIPP
01:28:00 | Diese Woche: „Harald Schmidt“, Donnerstag, 23.00 Uhr, ARD   NEUQuotentipp – jetzt mittippen!

01:30:00 | FEEDBACK

Quelle Audioausschnitt: YouTube/Sat.1

LINKS ZUR FOLGE

Das komplette Interview mit Ex-Harald-Schmidt-Sidekick Manuel Andrack
„Raab in Gefahr“ bei Walter Freiwald, QVC
Walter Freiwald geht in „101 Wege…“ baden





17. September 2010 um 18:59    


Ich grüße euch,

ja ja der Schmidt hat euch die Woche gerettet.
Ohne Harald Schmidt im allgemeinen hättet ihr nicht viel gehabt. (Und Manuel Andrack zähle ich dazu, denn ohne seine Zeit bei Schmidt, wäre er doch kaum eine Meldung wert.)

Apropos Manuel Andrack: Ein Sidekick ohne Master. Er ist so etwas wie der Herbert Feuerstein des 20. Jahrhunderts. Hie und da mal eine kleine Sendung aber sonst ohne Erfolg. Feuerstein und Andrack brauchen den Schmidt, wie die Motte das Licht der Kerze. Und ich fürchte, auch auf Sat1 wird Schmidt auch deshalb floppen.

Was viele vergessen: Zu Sat1 Zeiten hatte Schmidt ein gutes Zugpferd. TvTotal auf Pro7. Wenn Raab fertig war, fing die SchmidtShow auf Sat1 an (+-15 Minuten). Das geht ja leider nicht mehr, da Raab jetzt zu spät kommt.

Tja und mein Quotentipp für Harald Schmidt: 9,6%

Aber sonst: Gute Sendung. Die Pannen machen euch fast etwas Menschlich.

Könnt ihr nicht mal ne Kamera aufstellen? So das man die Entstehung der Kuh etwas nachverfolgen kann, wäre zumindest eine bessere Unterhaltung, als das Freitag Abendprogramm. (Ok schlechter geht auch kaum.)
(Ich werden wahrscheinlich gerade verbal gesteinigt, das ich es wage, überhaupt nur vorzuschlagen, aus einem Audiopodcast teilweise einen Videopodcast zu machen.)

in diesem Sinne

Grüße aus Holzminden
(the city ever sleeps)

Severin

18. September 2010 um 04:10    


Ich tippe einfach mal 9,1 % bei der vorgestrigen Harald Schmidt Folge ;)

Kurzes Feedback: Fand die Folge rundum gut!
Ich bin ernsthaft gespannt, wie der (Neu-)Start von Harald bei Sat.1 in einem Jahr glücken wird.

Hatte letztens nen Beitrag auf EinsExtra zu dem Wechsel gesehen und war ein wenig über die negative Färbung des Beitrags verwundert.
Dort wurde Schmidt schon sehr in eine “Verräter”-Rolle gedrängt und dazu O-Töne aus seinen Sendungen unterlegt (“Was ist nur aus dem Unterschichtenfernsehen geworden? Ich darf das so sagen, ich habe selber Jahre lang Unterschichtenfernsehen gemacht!”).
Dazu dann noch solche Sätze wie “Jetzt nimmt er sich dort sogar doppelt so viel Zeit für seine Zuschauer” – als ob er allein für die Programmplanung verantwortlich ist, ganz davon abgesehen, dass es mindestens dreimal so viele Sendungen sind!

Leider hab ich den Beitrag nicht mehr online gefunden und mein Rechner hat beim Aufzeichnen leider ein anderes Stück aus dem Timeshift aufgenommen…

Wie dem auch sei,
Grüße aus dem Rheinland

Marcel S.

21. September 2010 um 14:00    


Wieder eine sehr schöne Folge, auch wenn sie (Ausnahme Schmidt) etwas dünn war. Hat die wegen der Wiesn hoffnungslos überfüllten U-Bahnen erträglicher gemacht.

Grüße aus der Bierleichenhauptstadt!

Name *

E-Mail *

Website