Folge 344: “Star Wars” for One und KuH des Jahres 2019

Ende. Finto. Ciao. Das war’s für 2019. Körber und Hammes lassen das Jahr mit eurer Hilfe und ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Witzischkeit Revue passieren, quizzen sich um Kopf und Kragen, sprechen über “Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers” und verleihen wie zu jedem Jahresende den wirklich und ganz ehrlich wichtigsten Medienpreis Europas in einem völlig neuen Bewertungsverfahren: Wer gewinnt 2019 die goldene KuH des Jahres?

FERNSEHEN
00:04:10 | KuH der Woche für MARKUS LANZ?
00:09:30 | RTL macht Dschungelcamp mit Halbzeit-Show
00:14:11 | VOX verschönert seine Daytime
00:19:29 | Nico Rosberg wird zum TV-Löwen
00:24:47 | “The Masked Singer” kommt bereits im März zurück
00:27:49 | Start der finalen “Pastewka“-Staffel bekannt
00:30:20 | Tim Mälzer und Sasha spielen zusammen beim RTL
00:36:26 | Silvester- und Neujahrs-TV-Highlights 19/20

FILM
01:03:04 | Hammes sah: “Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers”

WERBUNG

DAS GROSSE KÖRBER-VS.-HAMMES-FERNSEHEN-VS.-FILM-JAHRESABSCHLUSSQUIZ
01:14:09 | Welche Rinderhälfte schneidet in ihrem Genre besser ab?

KuH DES JAHRES 2019 – DIE PREISVERLEIHUNG
01:31:49 | Die Nominierungen, die Bewertungen, der Sieger

WEIDENGEFLÜSTER
01:56:40 | Eure Medien-Themen des Jahres 2019
02:18:36 | Das große DANKE für Euren Support

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.
Foto: NDR/Annemarie Aldag

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH.
Mehr dazu unter medienkuh.de/support

5 Kommentare zu Folge 344: “Star Wars” for One und KuH des Jahres 2019

  1. Jerry sagt:

    Hallo ihr beiden.

    2019 hatte Fernsehtechnisch wirklich einiges zu bieten. Zum einen setzten die Sender wieder mehr auf den Live Moment und haben so gezeigt das es eben nicht immer mehr in Richtung Aufzeichnungen geht. Dann TV Highlights wie The Masked Singer bei denen man von Woche zu Woche erstaunt war wie gut diese Sendung läuft und Rätselte wer hinter den Masken steckt. Queen of Drags in der man zum ersten mal im Deutschen Fernsehen die Primetime für ein Thema räumt was eben nicht Selbstverständlich ist wie es sein sollte. Joko und Klaas gegen Prosieben was einen riesen Spaß gemacht hat anzusehen und vor allem das die beiden eben nicht ihre 15 Minuten Live in der Primetime für Blödeleien benutzen sondern ein Statement setzen können und Fernsehgeschichte auch schreiben. Der Abschied des Neo Magazin Royale der zwar traurig ist aber auch Vorfreude auf das neue im ZDF Hauptprogramm weckt und und und. Es war ein gutes Fernsehjahr was 2020 hoffentlich genauso gut laufen wird und viele schöne Momente liefern wird. Aber mit Wetten dass und den Backstage Reportern Körber und Hammes kann es doch nur ein gutes Jahr werden.

  2. Eric sagt:

    Hallo liebe Kühe. So kurz vor Schluss des Jahres gab es für mich nochmal ein Podcast Highlight mit KuHception 😀
    Ich war auf dem Chaos Communication Congress und habe da unter anderem dem Macsnider eine Folge über Episode 9 aufgenommen. Und am Mischpult saß niemand anderes als Herr Stuht.
    So kommt die Kuhmmunity zusammen #Viehlove

  3. TottiKarotti sagt:

    Liebe Kühe,

    Ich hoffe Sie sind kuht ins neue Jahr gerutscht. Auf ein weiteres Jahr auf der Weide.

    Den neuen Wahl Prozess für den/die Kuh des Jahres finde ich sehr sympathisch und er kann sehr gerne beibehalten werden. Ich hätte mich persönlich für Rezo ausgesprochen, weil es für mich ein deutlich größeres Medienthema war als Wetten Dass oder Joko und Klaas. Ich glaube das hat wirklich jeder mitbekommen, während ich zb neulich meine Kollegen beim ZDF (!) aufklären musste, dass es Thommy nochmal macht.

    Trotzdem eine schöne Folge und ich gehe ja mal davon aus, dass der Preis im November persönlich übergeben wird.

    Liebe Grüße,
    TottiKarotti

  4. FuBe0815 sagt:

    Ein gutes, neues Jahr euch allen.

    Aufgrund des Weihnachts- / Neujahrsstresses bin ich leider erst jetzt dazugekommen die Podcasta nachzuhören.

    Ich als Passiv-Böllerer habe mir Dinner for one auf diesem DuRöhre angeschaut damit ich nach dem Filmende rechtzeitig den anderen Leuten beim Geldverschwenden zuschauen kann.
    Raclette gabs bei uns nicht.
    Ich habe die alte Waschtrommel ausgepackt und für alle in der Nachbarschaft darauf gegrillt.

    .

    Weil ihr das “Al-Bundy Schlechte Witze Trinkspiel erwähnt habt:
    Das ultimative Silvestertrinkspiel ist immer noch bei Dinner for One jedes Mal einen zu heben, wenn der Buttler trinkt.

    .

    Und zum Abschluss:
    Wann wird Herr Körber den neuesten Starwars im Kino vergenusswurzeln?
    Ich erwarte sehnsüchtig seine Filmbewertung.

  5. Markus sagt:

    Hallo zusammen und Grüße auf die Weide.

    Ich habe gestern durch Zufall den Flohmarkt im SR entdeckt und die Sendung ist echt großartig. Schade, dass ich die Sendung jetzt erst entdeckt habe. Eine interessantes Format.

    Grüße
    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.