Folge 335: “Chez Krömer”-Kritik, Goldene-Kamera-Aus, Comedypreis-Spoiler und Domino-Steine

Die alte Kackbratze, Kurt Krömer, ist mit seiner neuen Sendung beim RBB zu sehen – ob ihr etwas verpasst habt oder nicht, verraten wir euch in Folge 335. Außerdem stürzen sich Körber und Hammes auf die eskalierende Helena Fürst, unterzeichnen live eine der wichtigsten Petitionen des Landes, verabschieden die Goldene Kamera und checken mit Klaas Heufer-Umlauf bei Joyn ein. Bonus-Content: Wir spoilern in dieser Episode exklusiv vorab alle Gewinner des Deutschen Comedypreises 2019!

FERNSEHEN
00:06:30 | “Chez Krömer” angeschaut
00:18:22 | Helena Fürst eskaliert auf Facebook
00:29:00 | So wird “Domian live”
00:38:25 | Aus für die Goldene Kamera
00:43:13 | Abflugtermin für Klaas-Serie “Check Check” steht
00:49:00 | Kommt der “Domino Day” bei RTL zurück?
00:57:58 | 20 Jahre “Wer wird Millionär?”
01:00:59 | Nominierungen Deutscher Comedypreis 2019 – wir spoilern ALLE Gewinner

KuH DER WOCHE
01:09:00 | Nicht geworden: Bahn-RTL-Tweet zu “Denn sie wissen nicht, was passiert”

WERBUNG

WEIDENGEFLÜSTER
01:13:01 | Eurer Viehdback zu Folge 334
01:25:44 | Danke für Euren Support

FILM
01:26:25 | Körber sah: “Late Night
01:39:24 | Hammes sah: “It Chapter 2”
01:46:23 | Kinocharts und -starts
01:51:15 | Heimkino
01:56:22 | “Star Wars”-News der Woche

QUOTENTIPP
02:01:09 | Letztes Mal: “Die Bachelorette – Das große Finale” (Mi., 4. September, 20:15 Uhr, RTL)
02:02:47 | Dieses Mal: “LUKE! Die Greatnightshow” (Fr., 13. September, 20:15 Uhr, SAT.1)

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.
Foto: rbb/Daniel Porsdorf

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH.
Mehr dazu unter medienkuh.de/support

6 Kommentare zu Folge 335: “Chez Krömer”-Kritik, Goldene-Kamera-Aus, Comedypreis-Spoiler und Domino-Steine

  1. Markus sagt:

    Hallo. Gruß auf die Weide! Tolle Ausgabe. Die Serie “Es war einmal…” ist vor kurzem sogar erst wieder gelaufen. Erst kam der Mensch und dann das Leben, jeden Samstag auf ARD Alpha in der ersten Ausstrahlung seit 13 Jahren im dt. TV.

    Macht weiter so.
    Markus

    1. Kev Schö sagt:

      Werte KüHe,
      Helena Fürst wurde 2008 durch die Sat. 1 Sendung “Gnadenlos gerecht – Sozialfahnder ermitteln”, bei der sie bei ihrer damaligen Arbeit als Sozialfahnderin (!!!) beim Kreis Offenbach begleitet wurde. Ich möchte erneut betonen, DIESE FRAU WAR SOZIALFAHNDERIN!!!

      Ansonsten wie immer feinste Medienmilch – macht weiter so 👌

  2. Hans Günther sagt:

    Salvete boves!
    Der Mann beim ES2 Talk heißt übrigens Gerry Streberg.
    Man beachte auch die Ähnlichkeit zu Steven Spielberg.
    Das hat dieser in einem Interview selbst mal festgestellt (https://youtu.be/0ykZkJ2Ua9o?t=2039).

    Den Film-Podcast Straeter Bender Streberg kann ich wirklich empfehlen.
    Ansonsten: weitermachen!

  3. TottiKarotti sagt:

    Von mir noch ein Heimkino-Hinweis.
    Auf Netflix ist seit ein paar Tagen auch Bladerunner 2049 zu finden. Das ist einer meiner persönlichen Lieblingsfilme, vielleicht sogar Nr. 1, vor allem handwerklich ein Meisterwerk. Am besten den Ton aufdrehen und genießen.

    PS: Sagen Sie einfach Bescheid, wenn ich auf dem Lerchenberg mal Ihren Lebenslauf oder Flyer verteilen soll, um Ihre Chancen auf den Wetten, dass..? – Job zu erhöhen.

    1. Machtin sagt:

      Hallo liebe Muh-Muhs,

      die Domian-Anruferin mit der Vorliebe für Nacktschnecken hat mich dermaßen aus dem Konzept gebracht, dass ich das Nudelwasser gepfeffert habe. Schönen Dank Herr Hammes!😉

      Trotzdem oder gerade deshalb hat mir die Folge sehr gut “geschmeckt”, verstehen Sie?😅

  4. Name sagt:

    Früher war Wunschliste eine Seite, wo man sich Serien zurück gewünscht hat. Mit dem Streaming und DVDs hat sich das erledigt. Obwohl die Liste einige Erinnerungen zurück bringt, wie Reich und Schön. Das lief noch bis 2016 auf Tele5 in Deutschland und wird immer noch in den USA produziert. Sailor Moon würde ich auch gern wieder gucken.
    Anastacia ist eher eine unangenehme Erinnerung. I’m Outta Love war ja eher in Deutschland ein Hit und nicht in den USA. Zeigt wieder wie wenig Geschmack unsere Heimat hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.