Folge 93: Abschied für JBK, Verwirrung um Hape, Kritik für Int-Veen

Ende einer Ära: Kerner gibt „Kerner“ auf; Auf allen Kanälen: Neue Shows mit Joko und Klaas; Neue Spekulationen: Sagt Kerkeling jetzt „Wetten, dass..?“ ab?; Falsche Tatsachen: Medienwächter beanstanden Int-Veen-Sendung; Klein aber sympathisch: KuHrrespondent Christoph Mathieu sah „Dreiviertelmond“.

FERNSEHEN
00:01:33 | „Kerner“-Aus
00:15:36 | HumSchG: Ende von „Kerner“
00:17:36 | Sagt Kerkeling „Wetten, dass..?“ ab?
00:25:16 | Joko & Klaas auf allen Kanälen
00:31:33 | „The Voice“-Start

KuH DER WOCHE
00:34:54 | Kritik an „Mietprellern auf der Spur“ mit Vera Int-Veen

WEIDENGEFLÜSTER
00:40:42 | Feedback zu Folge 92

00:50:02 | TITELSCHMUTZ

FILM
01:08:51 | Telefoninterview Christoph Mathieu zu „Dreiviertelmond
01:18:02 | DVD-Neustarts/Fernsehkino
01:21:58 | Kinocharts und -starts

QUOTENTIPP – jetzt mittippen!
01:30:01 | Vergangene Woche: „Schlag den Raab
01:33:00 | Diese Woche: „Switch“ (Dienstag., 25. Oktober, 16 Uhr, ProSieben)

FEEDBACK
01:35:12 | Eure Medien-Themen der Woche

Hinweis: Wir haben ein leichtes „Hallern“ in der Aufzeichnung, wir bitten das zu entschuldigen.
Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

5 Kommentare zu Folge 93: Abschied für JBK, Verwirrung um Hape, Kritik für Int-Veen

  1. Um auch Ihre noch offene Frage zu beantworten, Herr Hammes: Selbstverständlich musste ich damit rechnen, dass RTL etwas gegen das Shirt unternimmt – aber sicher war ich mir dessen nicht, denn der Sender muss ja immer mit einkalkulieren, dass dies auch negative Presse bedeutet. Im Übrigen war aus meiner Sicht nicht sicher, ob der Einstweiligen Verfügung wirklich stattgegeben wird.

    Zur “Super Nanny”-Familie kann ich nur sagen: Ich habe mit Mutter und Tochter Vorgespräche geführt und den Eindruck gewonnen, dass sie nach 3 Jahren Abstand gar keinen Grund gehabt hätten, mir einen vom Pferd zu erzählen (zumal sie eh wegen des Interviews Zweifel hatten aus Angst vor RTL, warum sollten sie da zusätzlich noch erlogene Vorwürfe erheben?). Im Übrigen bitte ich nicht zu unterschätzen, dass RTL ja bei einer Bitte um ein Statement vorzeitig von meinem Kontakt zu der Familie Wind bekommen hätte. Und dies hätte womöglich dazu geführt, dass die Familie vom Sender bzw. von Tresor TV unter Druck gesetzt worden wäre, die Freigabe des Interviews im Nachhinein zu verweigern. Dass ich damit nicht ganz falsch liege zeigt der seitdem (nach Angaben der Familie) andauernde Telefonterror seitens RTL und Tresor. Die Familie will bzw. muss sich nun eine Geheimnummer zulegen.

  2. @henrikjanke sagt:

    Wie immer eine gute Folge! Trotz der schwachen Themenlage, habt ihr wieder alles aus der KuH rausgeholt ;).Fand die neue Show von Joko und Klaas mal wieder super. Dort können sie ihren Ideen freien Lauf lassen. Eine Sendung wie “17 Meter” passt einfach nicht zu den beiden.Übrigens: Würde mich sehr über einen neues Live-Zapping freuen.

    Macht weiter so,

    Grüße!

  3. Dirk (Ziegelei) sagt:

    Hallo

    Eigentlich wie immer eine schöne KuH, allerdings war das zuhören zu Ende hin, doch etwas anstrengend.
    Für meinen Geschmack schweifte man etwas zu viel an einigen Stellen ab, wodurch die KuH auf über 100min kam.
    Wenn die Themenlage nicht so prall ist, sollte man versuchen das ganze eher knackiger zu gestalten. 75-90min wären dann sinnvoller.

    Dies war meine erste kleine Kritik und hoffentlich auch die letzte 😉
    Lg
    Dirk

  4. Mr. Toast sagt:

    Gewohnt gute Qualität, jedoch ist mir aufgefallen, dass ihr gesagt habt, das klassische Switch würde um 16:00 Uhr laufen. Es wird jedoch Switch reloaded gesendet.

    Quelle: Pro7 Werbung

  5. loveheartcore sagt:

    Ahoi ihr Leuts
    Also diesmal kurz und knapp:
    Die Folge war wie immer gut trotz schwacher Themenlage.
    Kerner hat (vermute ich) seine Stammseher gehabt und den Rest wird es vermutlich nicht sehr intressiert haben (vermute ich ebenfalls) nach dem Motto “Ach desch läuft noch…”.
    Zu RTL: Mich wundert nichts mehr.
    Zu dem Rest kann ich nicht viel sagen da ich kein Format mit Joko & Klaas geguckt habe, bis auf hin und wieder mal MTV Home, Castingformate intressieren mich eigentlich seit der 1 DSDS Staffel nichtmehr.

    Im Filmbereich hätte ich noch “Das Ding aus einer anderen Welt” erwähnt das am Freitag auf RTL2 lief. Großer Klassiker des Horrorgenre den man jetzt wunderbar verpasst hat aber die Pythonfilme sind natürlich ebenfalls klasse. Was die Filme angeht, hoffe ich nie wieder was von diesen 3D Schlümpfen hören zu müssen.
    Noch was zu meinem Post zur letzten Kuh:

    Ich habe während der beiden Audiopodcast die Filme nicht gesehen aber da ich vorallem Star Wars auswendig kenne, wußte ich jederzeit worum es geht. Ich möchte übrigens nie, nie, nie wieder einen Kommentar von Herrn Koerber zu diesen Filmen hören. Als “Fanboy” blutet einem da schon etwas das Herz und jemand der keine Verbindung zu diesen Filmen herstellen kann sollte auch nicht dazu gezwungen werden. Aber humoristisch sind beide wirklich top. Außerdem: Auch wenn ihr es wohl nicht machen werdet möchte ich festhalten: Ich will einen Audiopodcast zu “Kein Pardon”. So!
    Ansonsten ist noch festzuhalten das ich männlich bin und natürlich weiterhin euch zuhören werde und hoffentlich kann ich bald auch in meiner Wohnung diese Kommentare schreiben.

    Weiter so und ich hatte leider keine Zeit mich kurz zu fassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.