Folge 380: Ende der Bohlen-Ära, Frühjahrs-TV-Überblick und 50 Jahre Maus

In zwölf Jahren KuH haben Körber und Hammes viele Sendungen, Gesichter und ganze Sender kommen und gehen sehen. Diese Personalie ist nicht mehr und nicht weniger als das Ende einer Ära im Fernsehen: RTL setzt Dieter Bohlen vor die Tür. Alle Hintergründe, die Botschaften zwischen den Zeilen und was die Entscheidung womöglich mit einer RTL-Neuausrichtung zu tun hat, versuchen die Rinderhälften heute ausführlich zu analysieren. Außerdem: Das Frühjahr im guten, alten linearen Fernsehen wir uns alle vor die große Herausforderung stellen WANN MAN DAS ALLES SCHAUEN SOLL!? Diese Folge gibt den ultimativen Frühjahrs-TV-Planer mit ausgewählten Einschaltpflichten an die Hand.

00:00:00 | Ein Jahr “DIE SITUATION”

FERNSEHEN
00:05:03 | Grimme-Preis-Nominierungen Unterhaltung 2021
00:16:29 | Bohlen ist raus bei “DSDS” und “Supertalent” – liegt es am neuen RTL-Kurs?
00:41:58 | Meghan-Markle-Interview
00:47:27 | WANN SOLL MAN DAS ALLES SCHAUEN?! Der große KuH-Frühjahrs-TV-Planer 2021: “Kitchen Impossible”, “Die Höhle der Löwen”, “Chez Krömer”, “Joko & Klaas gegen ProSieben”, “Denn sie wissen nicht, was passiert!”, “Promis unter Palmen” und mehr
00:53:06 | “Die Sendung mit der Maus” wird 50 Jahre alt
00:55:17 | Compliance-Verfahren gegen “Bild”-Chef Reichelt (Aufzeichnung war vor der Freistellung)
00:56:06 | BTS-Shitstorm gegen Bayern-3-Moderator

KuH DER WOCHE
01:01:17 | “The Masked Singer” USA: Der Frosch ist die Schnecke

WEIDENGEFLÜSTER
01:10:48 | Euer Viehdback zu Folge 379
01:11:04 | Die Causa Kravitz/Bonet
01:21:46 | Danke für Euren Support

WERBUNG

FILM
01:30:27 | Jaja, “Avatar”. Pfui.
01:32:03 | Heimkino
01:38:45 | “Star Wars”-News der Woche

QUOTENTIPP
01:41:54 | Letztes Mal: “Doctor Strange” (Donnerstag, 4. März 2021, 20:15 Uhr, SAT.1)
01:44:52 | Dieses Mal: “Der Bachelor – Das große Finale” (Mittwoch, 17. März 2021, 20:15 Uhr, RTL)

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.
Foto: TVNOW/Stefan Gregorowius
Quelle Audioausschnitt: MySpass.de/”TV total”

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH.
Mehr dazu unter medienkuh.de/support

12 Kommentare zu Folge 380: Ende der Bohlen-Ära, Frühjahrs-TV-Überblick und 50 Jahre Maus

  1. Dominik sagt:

    Was den Shitstorm gegen Bayern3/Matuschik angeht, muss ich euch absolut widersprechen.
    Ja, der Mann hat sich durchaus absolut im Ton vergriffen und seine Aussagen waren durchaus beleidigend.
    ABER: rassistisch war das in meinem Augen nicht. Denn seine Worte richteten sich explizit gegen einen bestimmte Band und deren Mitglieder, nicht gegen Südkoreaner im Allgemeinen.
    Und das muss man unterscheiden können.

    Die Fans von BTS sind erschreckend gut organisiert und schaffen es mit Leichtigkeit, das als Rassismus aufzubauschen, weil sie sich selbst darin gekränkt fühlen, weil jemand ihren Fandom nicht teilt.

    Das als generellen Rassismus auszulegen ist meiner Meinung nach viel zu weit gegriffen.

    Ich habe das in meinem Blog bereits ausführlich dargelegt: https://sichling.de/matuschik-bts-und-rassismusvorwuerfe/

    1. sternburg sagt:

      Das ist ja schön, dass das für Dich kein Rassismus ist, Dominik Sichling-Scharrer. Herzlichen Glückwunsch.

  2. Markus sagt:

    Hallo und Grüße auf die Weide.

    Meiner Meinung nach geht RTL mit dem Bohlen-Abschied ein großes Risiko ein. Sie verlieren damit, egal wie man zu ihm steht, ein Sendergesicht. Sollte man in Köln aber zu der Erkenntnis kommen nun auch Leuten wie Pocher, Tall und vor allem Barth keine Bühne mehr bieten zu wollen, wäre man zwar gesichts- aber immerhin nicht mehr niveaulos beim RTL.

    Was das Logo angeht, hoffe ich für RTL, dass man schlauer ist als Sat 1. Die dachten ja mal, dass sie den Ball mit dem Schriftzug fast schon verstecken könne oder ihn farblos machen. Ein Logo ist immerhin noch ein großer Teil der Identität eines Senders und sollte nicht radikal geändert oder verschlimmbessert werden.

    Schöne Grüße aus der Harkortstadt
    Markus

  3. sternburg sagt:

    Ich fand Ihre Überlegungen, welche Neuausrichtung hinter Bohlens Rauswurf liegen und was das für die Zukunft bedeuten könnte, plausibel und sehr interessant.

    Ich habe aber die Tage eine sehr viel unspektakulärere Theorie vernommen, die ich Ihnen gerne aufdrängen und um Ihre Meinung dazu bitten möchte. Und die geht so:

    DSDS bringt deutlich tiefere, aber immer noch ordentliche Quoten – und dafür ist Herr Bohlen mittlerweile schlicht zu teuer geworden. Beim RTL möchte man also keineswegs die Sendung wieder zu alten Höhen führen, sondern sie nach 20 Jahren ganz einfach halbwegs profitabel austrudeln lassen.

    Finde ich auch nicht unplausibel.

    ps: Habe ich mich verhört oder haben Sie beide in dieser Ausgabe behauptet, Berlin läge an der Elbe? 🙂

    Wer in Masked Singer Saarland im Kostüm des Dierke Weltatlas auftritt, für mich damit gesetzt.

    Nüscht füa unjut und Grüße aus der Späti-Stadt.

    1. medienkuh sagt:

      Es gibt Städte, die nicht an der Elbe liegen?

  4. sternburg sagt:

    Eine Kleinigkeit noch:

    KuH der Woche für mich bereits jetzt die 500. “Big Show” von Sportradio360, die diesen Donnerstag das Licht der Podcastwelt erblicken wird.

    Ich wäre weder verblüfft noch beleidigt, wenn Sie das nicht nachempfinden können. Aber das ist eine unfassbare Leistung.

    1. Soederberg sagt:

      Den Antrag unterstütze ich ohne Wenn und Aber!
      Verdient hätte das der Producer und wüsste den Preis auch zu schätzen, der sicherlich einen exponierten Platz in den “Mikaela-Shiffrin-Studios” erhalten würde!

  5. Rekrut Hofer sagt:

    Muhten Tag

    Zur Frage was der Unterschied zwischen den Deutschland- & Österreichversionen ist:
    Der Preis.
    Im Schnitt sind die Preise für uns Österreicher 10 bis 30% höher als für euch in Deutschland.
    Ich habe einmal bei mehreren Onlineshops recherchiert und die Antwort bekommen, dass das daran liegt, dass in Österreich die Mehrwertsteuer höher ist.
    (Für normale Wahren D=19% AT=20%)

    Eine Ausnahme bei dieser Preisgestaltung ist Amazon.
    Vor allem im Preissegment unter 15€ ist der Preisunterschied hier noch krasser.
    Wenn die Wahren überhaupt nach von Deutschland nach Österreich geliefert werden. sind die dann auch mal 100 bis 500% teurer.
    Hier ist die Aussage, dass es der höhere Aufwand beim Versenden die Ursache ist.
    (Italien hat diese Einschränkungen übrigens nicht)

    Was ich euch bei Amazon-Prime ans Herz legen kann ist die Produktion aus Tschechien.: “Sie kam aus dem All”

    1. Soederberg sagt:

      Ich tät eher “Der kleine Mann” empfehlen. Hab ich nur durch Zufall entdeckt. Absolut großartiger Bjaerne Maedel.
      Aber schon was älter.

  6. Kai sagt:

    Eine Impf-Show in der alleinig Angela Merkel geimpft wird und Hugo Egon Balder die Moderation übernimmt? Diese Show kann nur einen Namen haben: “Tutti Mutti”!

  7. Jenga der Unumkippbare sagt:

    Die Grimme-Preis-Nominierung für die Rocketbeans-Show „Löffel, Messer, Gäbel“ zum Thema Senf mit Colin Gäbel und Florentin Will finde ich mehr als gerechtfertigt. Denn, es geht in dieser Sendung nur zweitrangig um Senf. Vorrangig geht es um die gekonnte Anwendung der deutschen Sprache, dargeboten von zwei Könnern. Auch wenn das Thema Senf nichtig erscheinen sollte, wird es mit allen Raffinessen und Möglichkeiten die unsere Muttersprache bietet präsentiert. Der Unterhaltungswert ist genau deshalb als sehr hoch einzuschätzen. Die beiden hätten auch über Katzenbilder oder saure Gurken reden können. Das es hier Senf ist, ist nur das spaßige Tüpfelchen auf der Bockwurst. Als ich die Senf-Show im Bekanntenkreis und der Verwandtschaft rumgereicht habe, waren alle durchweg begeistert. Und auch wenn die anderen Nominierten sich auf eher gesellschaftliche Themen beziehen, empfinde ich den Senfbeitrag gerade in der nervlich für uns alle angepannten Lage der Corona-Situation als besonders wichtig und auflockernd.

    Jetzt noch ein kleiner Wunsch von mir bezogen auf die Bohrgeräusche dieser Folge aus Kevins Nachbarschaft: Kann bitte Dominik folgende Zeilen mit Kino-Trailer-Sprecherstimme nachsprechen? Ich würde mich freuen. (Ich wollte eigentlich ein Filmposter dafür basteln und auf Twitter veröffentlichen, habe es aber nicht mehr geschafft.)

    „MedienKuH-Productions presents:

    B O H R E R I M N E B E L

    Sehen Sie -Kevin Körber- als abenteuerlustige Eingebohrenenforscherin Dian Forstner, wie sie den Ureinbohrern im Dschungel Bohrneos zum Dreh ihres Lebens verhilft.

    Sämtliche Bohrer wurden gespielt von -Veronica Ferres-. Und in seiner bislang ergreifendsten Darbietung -Dominik Hammes- als Nebel.

    Nach einer wahren Geschichte.“

  8. Ms. Jules sagt:

    Liebe Herren auf der Weide,

    mein letzter Kommentar ist fast ein Jahr her… da geht mal wieder was 🙂
    Da schon recht viel Textmaterial geliefert wurde, fasse ich mich kurz:

    Sollte sich doch noch jemand für den BTS Fall und die K-Pop-Community interessieren, dann kann ich dieses Video von MrWissen2go dazu empfehlen:

    https://www.youtube.com/watch?v=j1roahcF3zI
    Die Macht der K-Pop-Community | BTS & Co.

    Vielen Dank für die nette Unterhaltung (diesmal beim Kochen und nicht in der Badewanne)!
    Herzliche Grüße aus der Stadt der Radschläger,
    Julia

    PS: Nein, nicht Rad vom Fahrrad oder Auto, sondern das vom Turnen…
    PPS: kleine geografische Hilfe: NRW, Rheinland, nicht Köln 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.