Folge 25: Nick wird fernsehfreie Zone, Springer-Verlag zeigt sich kindisch, Netzeitung.de wird Auto-Newsmonster, Spinne auf der Kippe

Das neue Jahr 2010 beginnt fernsehtechnisch so, wie 2009 aufhörte: mit viel Trash. Alleine innerhalb einer Woche laufen viele altbekannte und bereits gebrandmarkte Formate an. Welche das sind, erzählen Körber und Hammes direkt zu Beginn der ersten KuH-Folge des neuen Jahres. Löblich eine für den Sommer angekündigte Aktion des Kindersenders Nick – obgleich sie nach dicker PR riecht: mit einem fernsehfreien Tag unterbricht der Sender der Viacom-Gruppe für 24 Stunden sein Programm und fordert die Kinder auf, Freizeitaktivitäten ohne Glotze nachzugehen.

Den „KuH der Woche“ hat dieses Mal nicht der Axel-Springer-Verlag gelandet, der sich nach der ARD-Ankündigung, bald eine eigene „Tagesschau“-App für das iPhone anzubieten, aufgeführt hat wie ein beleidigtes Kindergartenkind, dem die Bauklötze gestohlen wurden, sondern es wurde der DuMont-Verlag für die Umwandlung der Nachrichtenseite Netzeitung.de in ein automatisiertes Newsmonster.

Im Bereich Film weiß Kinoexperte Herr Hammes dieses Mal Neues zu „Spider-Man 4“ zu berichten. Denn wenn man den Gerüchten Glauben schenken mag, steht der vierte Teil mit der Spinne aus der Nachbarschaft auf der Kippe. Zudem gibt es neben Neustarts der Woche und den Charts auch eine kleine Filmempfehlung von Herrn Körber, der sich – ein Jahr nach der Kino-Premiere – den „seltsamen Fall des Benjamin Button“ ansah.

Weitere Themen: Der visionäre Titelschmutz; Retro-KuH: DSF zeigt die Neuauflage der „American Gladiators“; Kurzer Reisebericht vom München-Trip zu egoFM; Quotentipp: Auftaktshow der „Big Brother“-Staffel 10.

4 Kommentare zu Folge 25: Nick wird fernsehfreie Zone, Springer-Verlag zeigt sich kindisch, Netzeitung.de wird Auto-Newsmonster, Spinne auf der Kippe

  1. MatzeK sagt:

    Ich wunder mich ja schon seit Jahren, woher RTL2 die Gelder für die letzten Big Brother Staffeln genommen hat. Der Schrott scheint sich ja immernoch zu lohnen. Werde mir die 10te Staffel (wie alle anderen vorher auch) nicht ansehen, soviel steht schonmal fest.

    Ein sehr angenehmer Podcast, würdig für den erste im neuen Jahr.

  2. Nico sagt:

    Wieder ein super Pottkasten. Weiter so!

  3. SaschaW sagt:

    Gute erste Folge in 2010.

    American Gladiators fand ich als Kind super. Staffel 1 der Neuauflage habe ich mir teilweise noch angeschaut. Der Charme von früher war aber irgendwie verflogen. Mit erwachsenen Augen macht die Show weniger Spaß. Ist ähnlich wie mit Takeshi’s Castle.

    Das Big Brother nun schon in Staffel 10 läuft ist erstaunlich. Staffel 1 habe ich mir damals angeschaut. Natürlich Fremdschämen auf ganz hohem Niveau aber etwas neues in der deutschen TV-Landschaft. Braucht aber wirklich irgendjemand eine zehnte Staffel? Die Quoten der ersten Woche sagen ja. Ich schüttel persönlich lieber den Kopf.

    Was mir negativ an dieser KuH auffällt ist die ganze Spenden Sache. Für meinen Geschmack geht die Sache einfach zu weit. Bitte fasst das nicht falsch auf aber ich konnte teilweise nicht mehr mitzählen, wie oft der Spendenaufruf erwähnt wurde. Ihr habt große Pläne mit der KuH und das finde ich in Ordnung. Dann packt die Sache mit den Spenden aber bitte einmalig ans Ende oder an den Anfang. Ich möchte nicht ständig hören, dass wir für Aktion XYZ Spenden können.

    Ich habe ja schon oft nach Kapitelmarken gefragt. Bis dato gab es noch keine Antwort. Sowas könntet ihr zB auch mit Spenden verbinden. Ähnlich wie es Timo Hetzel mit seinem “Undsoversum” macht. Für eine bestimmte Gebühr erhält man einen seperaten Feed, der den aktuellen Podcast mit Kapitelmarken enthält. Wie schon einmal gesagt, ist es für euch auch nicht viel Aufwand. Podcast in Garageband werfen, Kapitelmarken hinzufügen und speichern. Notfalls macht man sich in der Show halt Notizen, wann die Themen gewechselt werden.

  4. Clemens sagt:

    Das mit dem Audiokommentar halte ich für eine sehr gute Idee 🙂

Schreibe einen Kommentar zu SaschaW Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.