Folge 171: Klapptisch, Rassismus und Heavy Crotation

Klapptisch, die Letzte: „Danni Lowinski“ geht in Ruhestand; Ganz schön blauäugig: ZDFneo testet den Rassismus in uns; Klare Ansage: Tele 5 wiederholt sich selbst; Heavy Crotation: VIVA und MTV vertreiben Zuschauer.

FERNSEHEN
©Sat.100:01:51 | Ende von „Danni Lowinski
00:06:46 | Sat.1 findet Sendeplatz für nächsten Flop
00:13:48 | Der „Circus HalliGalli“-Traum, der die Gehaltsfrage von Joko und Klaas klärt
00:17:33 | ZDFneo mit Rassismus-Experiment
00:21:56 | Rach serviert Kiwi ab
00:24:12 | Megaflop! „Keep Your Light Shining“
00:30:52 | Tele 5 mit klarer Ansage

KuH DER WOCHE
00:35:04 | Nicht geworden: VIVA und MTV mit Cro-Penetration
00:39:41 | Giovanni di Lorenzo und die Qual der Wahl

WEIDENGEFLÜSTER
00:45:08 | Euer Feedback zu Folge 170
00:55:45 | Danke für die Spenden

FILM
00:57:18 | Tarantino-News
01:00:35 | „Star Wars“-News der Woche
01:02:43 | Kinocharts
01:05:34 | Zwischenspiel: 5. KuH-Geburtstag
01:07:24 | Kinostarts für den 29.5. u.a.: „A Million Ways to Die in the West“ & „Maleficent
01:12:04 | DVD-Neustarts: „The Wolf of Wallstreet“, „Der letzte Bulle: Staffel 5
01:13:45 | Statt Kino: „Sherlock – Der leere Sarg“ (Donnerstag 29.5., 21:45 Uhr, Das Erste)

QUOTENTIPP – jetzt mittippen!
01:16:00 | Vergangene Woche: „Promi Shopping Queen“ (Vox)
01:17:50 | Diese Woche: „Wer wird Millionär Prominentenspecial“ (Montag, 2. Juni, 20:15 Uhr, RTL)

VIEHDBACK
01:20:20 | Eure Medien-Themen der Woche (hier der angesprochener Telepolis-Artikel)

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support

3 Kommentare zu Folge 171: Klapptisch, Rassismus und Heavy Crotation

  1. AntIhOrscht sagt:

    Sehr hübsche Sendung mal wieder, und hier nur als kleine Randnotiz, das Format, dass den Zuschauer interaktiv beteiligen sollte hies, soweit ich weiss “Jack Point Jack”, wobei ich seinerzeit nur durch Zufall einmal darauf gestossen bin, während die letze Abstimmung über den Handlungsstrang lief. Man bestaune: 2002 ist das Produktionsjahr

    Wikipedia sagt dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Jack_Point_Jack

  2. Markus sagt:

    Bei Maleficent hätte man unbedingt noch erwähnen sollen, dass die deutsche Fassung – zumindest im Kino – geschnitten ist.

    Um den Film kindgerechter und eine größere Zuschauerzahl anzusprechen entschied man sich bei Disney für eine FSK 6-Freigabe und entfernte ca. 40 Sekunden aus dem Film. Die ungekürzte FSK 12-Version wird hier erst im Herbst erscheinen – allerdings nur auf Blu-ray, die DVD-Version wird auch nur die gekürzte Kinofassung enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.