Folge 137: Castingshows allerorten, ProSieben bleibt witzig und Fake-TV

   

Casting-Hype: Auch Sat.1 und ZDF springen auf; They love to entertain us: ProSieben setzt Comedy-Formate fort; Fake-TV: „Abschlussklasse“ ist nicht echt; King Kong und Chewbacca: Haarige Leinwand-Aussichten.

FERNSEHEN
00:00:35 | „Star Search“: Sat.1 castet Talente
00:10:00 | Auch ZDF mit eigener Casting-Show
©Sat.100:16:10 | Kabel 1 wirft Vorabend um
00:19:00 | ProSieben setzt weiter auf Comedy
00:23:50 | Ende für „Dr. Verena Breitenbach
00:26:15 | „talk talk talk“ mit Late-Night-Version

TITELSCHMUTZ
00:30:50 | MuHtmaßungen über künftige Formate

KuH DER WOCHE
00:39:10 | „Die Abschlussklasse 2003“ ohne echte Schauspieler

FILM
00:43:45 | Peter Jackson dreht King Kong
00:45:50 | James Cameron: Erste Details zu neuem Film
00:49:50 | „Star Wars“-News
00:50:55 | Kinocharts/-starts („Soloalbum“, „Goodbye Lenin“, „The Core – Der Innere Kern“, „Johnny English“, „Dreamcatcher“)
00:55:40 | Neue Rubrik: DVD-Neustarts („Nix wie raus aus Orange County“, „Private Parts“, „Rosenkrantz und Güldenstern“)

VIEHDBACK
01:03:05 | Eure Medien-Themen der Woche

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.
Diese Internetseite ist optimiert für eine Darstellung im Netscape Navigator in einer Bildschirmauflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten.

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support




Zuhörer

9. April 2013 um 21:04    


Hallöchen wertes Kuh-Duo aus dem beschaulichen Saarbrücken. Auch diese Woche bin ich über diese wertvollen Mediennachrichten in Audioform positiv erfreut. Jedoch möchte ich mich über etwas beschweren: Als 28,8k Modemnutzer bei AOL bin ich etwas über den großen Audiodownload von 70MB verärgert. Die Datei benötigt nicht nur Stunden zum Herunterladen und blockiert meine Telefonleitung (Mama hat schon böse geschimpft), sondern überfüllt meine sowieso schon volle 1GB-Festplatte. Habt ihr eigentlich schon mal was von diesem neuartigen .wma-Audiocodec gehört? Soll ähnlich wie .mp3 sein, aber kleinere Datenmengen betragen. Mein Amiga 4000 verträgt die aber nicht. :-(
Eure Website lädt dafür prima und schnell mit Lynx. Hab als PC-Verweigerer keine große Auswahl… :-((

Ich finde übrigens, dass ihr beiden perfekt zu dieser interaktiven Internetsendung GIGA auf NBC (Werktags 15-20h) passt. Die haben bald ein Moderatorencasting! Würd mich freuen euch bald in der Flimmerkiste zu sehen. :lol:

Amsonsten sehr moderner und extra langer Audiocast eurerseits. Schreibt mir doch mal ne Mail an >>> mich@lycos.de <<< und besucht meine neue tolle Dragonball-Fanpage http://www.geocities.com/aminefan481725/start.html :-D

medienkuh

9. April 2013 um 21:29    


+1
:D

HarryBo

9. April 2013 um 22:13    


Sehr schöne Folge. Ich werde sie mir in 4 Jahren anhören, wenn das Iphone erfunden wurde.

Jetzt muss ich aber raus aus dem Internet, weil meine 350 Freistunden bei AOL fast aufgebraucht sind.

Chewbacca

9. April 2013 um 22:48    


Eure Seite medienkuh.de.vu lädt nur sehr langsam. Ist das nur bei mir so?

Jessica

9. April 2013 um 23:30    


Ich bin gespannt wie die Folge wird. Ich werde extra den Rechner die Nacht über laufen lassen, auch wenn mich das 6 Internetstunden kostet. Aber es lohnt sich, ich werde sicher viel zu ROFLn haben.

Hoffentlich geht ihr auf Raab und seine Idee mit nem Wok auf ner Bobbahn zu fahren ein. Was soll sowas? Naja, der Raab wird ist auf dem absteigenden Ast, spätestens 2006 wird der nicht mehr zu sehen sein. Mit Oliver Pocher hat der Sender ein riesiges Comedy-Talent – der hat das Zeug zu ganz großen Samstagabendshows.

Naja, ich geh jetzt noch vor dem Download der Folge etwas Counterstrike zocken. Spielt das hier noch jemand und braucht einer einen Clan? Wir suchen immer Leute!

QRL

10. April 2013 um 01:40    


Ich sitze hier mit meinem geschwollenen Auge und muss mich beschweren. Ich dachte ich höre mal so nebenbei das Teil hier und musste schmerzvezerrt lachen, was mir durchaus Schmerzen bereitet. Und das dutzendfach, ihr verdammten Rinder!

Ansonsten empfehle ich euch, das Format hier nicht über das Internet zu vertreiben. Das hat doch keine Zukunft. Vielleicht könnt ihr die Sendungen ja auf Diskette oder so bannen oder auf VHS und zuschicken zu den Leuten? Da würdet ihr definitv auch mehr Leute mit erreichen.

Und passt auf, dass man die nicht illegal über Napster ziehen kann. Hab gehört, die vertreiben alles, was man hören kann. Sogar für lau!

Besucht doch bitte meine Homepage: “http://www.peter-prostata.de.vu”. Ohne “” natürlich und vergesst nicht das http und das www, das kann euer Internet Explorer sonst nicht öffnen. Ich poste dort immer die schönsten Anleitungen zum Basteln und neue Gif-Animationen. Die sind der Kracher!

Grüße!

Jens

10. April 2013 um 05:59    


Ich finds cool, ihr könntet öfter alte Archivfolgen ausgraben wenn nichts passiert ist in Deutschland.
Da findet man immer mal wieder lustige Vorhersagen, schließlich habt ihr in dieser Folge ja schon Jahre vor Schmidt und Pocher das Nazometer erwähnt :-)

Master of the Obvious

10. April 2013 um 08:35    


Kommt das nicht ne Woche zu spät, Jesus.

dominik

10. April 2013 um 09:36    


Tolle folge. Aber was ist dieses AppStore unter eurem artikel?

funktioniert das auch als java auf meinem nokia?

Jessica

10. April 2013 um 11:35    


Hast du Internet auf deinem Handy? Cool. Mein Nokia 3210 kann sowas nicht :-(

doedl1988

10. April 2013 um 13:37    


Zuhörer, hast du nicht bei Kevins homepage gesehen, der arbeitet doch schon seit einem Jahr bei GIGA in der Redaktion.

Holgermat

10. April 2013 um 14:58    


Ralph Siegel, der mit furchtbarstem Kindergartenenglischtexten immer noch deutsche Grand-Prix-Vorentscheide zumüllt und gewinnt, ist also Jurymitglied in einer Castingshow für exklusiv deutschsprachige Musik, ah ja.

Apropos ESC, wenn wir so weitermachen, werden wir in 20 Jahren immer noch Ralph Siegel schicken und bis dahin immer von Nicole hören, wie toll sie doch als einzige deutsche ESC-Siegerin lebt.


[…] Medien-KuH: Folge 137: Castingshows allerorten, ProSieben bleibt witzig und Fake-TV […]

Oliver

11. April 2013 um 16:13    


Sehr schöne Folge, hat mich sogar für kurze Zeit vom GameCube spielen abgehalten. (Das Ding wird der PS2 sowas von in den Hintern treten)

*Eine Frage aus der fernen Zukunft. Bitte nicht vor 2013 beantworten* Kann es sein, dass da jemand von Jans Zeitreise bei Sanft & Sorgfältig inspiriert wurde?

Johannes

13. April 2013 um 20:12    


2003 war ich erst 8 Jahre alt, weshalb ich nur Anspielungen auf die heutige Zeit verstehe. Schade. In drei Jahren macht ihr dann mal ne 2010ner KuH, ja ;-)?

Fnord

15. April 2013 um 10:08    


Coole Sendung. Sozusagen ein Broadcast für diesen neuen iPod mp3 Player von Apple. Quasi ein “Podcast” :-) Aber die Datei ist halt schon riesig. Nicht jeder hat dieses schnelle ISDN oder dieses ultraschnelle DSL. Ich vermisse aber die Realmedia Variante. Der Realplayer ist halt der Standard. Eine Frage hab ich aber noch: Was hats mit dieser blauen Hand mit Daumen unter eurem Artikel auf sich? Das verlinkt auf “facebook.com” ?! Das soll mal ein Studentennetzwerk von Harvard werden. Nehmt doch lieber myspace. Da darf jeder rein und dem gehört die Zukunft.

Matthias

18. April 2013 um 20:57    


Hey KüHe,
nur eine kleine Anmerkung:
Timberlake und Spears waren sehr wohl bei Star Search.
Übrigens genauso wie u.a. Aaliyah, Dave Chappelle und LeeAnn Rimes. Nachzulesen auch bei Wikipedia.
Viele Grüße
Matthias

Dr.Lidl

1. September 2018 um 20:33    


Nun bin ich ganz unvorbereitet in diese Folge geschliddert und merke nach mehreren 10 Minuten, dass da irgendwas nicht stimmt … und suche immer noch nach endgültig klärenden Statements dazu auf Eurer Seite … Dr.Lidl bleibt eben Dr.Lidl …

Name *

E-Mail *

Website