Folge 133: Gottschalk, Oscars und HalliGalli

   

Aufs Erste: Gottschalk mit neuer Musik-Show; Abspielkanal: ZDFkultur kurz vor Einstellung; Premiere: So lief „neoParadise reloaded“; Verleihung: Hammes verzichtet für die Oscars auf Schlaf.

FERNSEHEN
00:01:15 | Gottschalks Rückkehr in die ARD
00:08:25 | ZDF ohne Kultur
©ProSieben00:16:20 | Berlin stoppt RTL-Dreharbeiten
00:20:25 | Erste Vorstellung im „Circus HalliGalli“

KuH DER WOCHE
00:34:05 | „Schulzkowski rises“ auf der Berlinale

WEIDENGEFLÜSTER
00:40:00 | Euer Feedback zu Folge 132

FILM
00:48:30 | Hammes sah: „Les Misérables“
00:51:15 | Oscars 2013
01:02:10 | Kinocharts
01:03:00 | Kinostarts: „3096 Tage“, „Hänsel und Gretel: Hexenjäger“
01:05:40 | Fernsehkino: „Auf der Flucht“ (01.03., 20:15 Uhr, RTL2), „Sneakers – Die Lautlosen“ (02.03., 11:20 Uhr, RTL2), „Outbreak – Lautlose Killer“ (02.03., 20:15 Uhr, RTL2)

QUOTENTIPP – jetzt mittippen!
01:09:00 | Vergangene Woche: „Circus HalliGalli“ (Montag, 25.02., 22:15 Uhr, ProSieben)
01:10:35 | Diese Woche: „Cash Crash“ (Freitag, 1. März, 21:15 Uhr, RTL)

VIEHDBACK
01:12:40 | Eure Medien-Themen der Woche

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.
Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support




Florian

27. Februar 2013 um 09:20    


Habt ihr bei neoParadise 2.1 auch die versteckte Palina oben rechts in diesem Glaskasten gesehen? Dort wo sich normalerweise eine Puppe dreht, stand kurze Zeit auch Frau Rojinski? Sehr schick.
Das Set hat potential, hoffentlich wird das auch genutzt. Einzig etwas schade finde ich den Übergang des Intros hin zum Kameraschwenk durch das Studio am Anfang. Das Logo welches hier eingeblendet wird wirkt mehr als billig und irgendwie erinnert mich das an eine typische Pro7/Sat1/RTL Sendung.

Vicious

27. Februar 2013 um 11:29    


Das ist doch ein Bildschirm, wo jeder der Protagonisten in unregelmäßigen Abständen mal gezeigt wird?!

Josh

27. Februar 2013 um 13:16    


Vielen dank mal wieder für eine tolle neue Folge. Ich würde mir nur mal wieder ein etwas längeren teil des Filmbereichs wünschen. Vielleicht mal wieder eine etwas ausführliche Filmbesprechung? Sonst wie immer klasse.

Andreas

28. Februar 2013 um 12:02    


Genial, der Maxi-Biewer-Insider-Anfang! Weitermachen! :)

Thomas

3. März 2013 um 20:45    


Haligalli hatte viel Raum.

Dieses Mal hats nicht gestört. Beim nächsten Mal solltet ihr euch dannn doch wieder breiter aufstellen.

Wenns nicht anders geht lasst euch wenigstens offiziell sponsorn.

Gruß

Jessica

5. März 2013 um 16:08    


Danke erstmal für den MC Maxi Biewer-Einsteiger.

Zu den Themen: Ich fand Halligalli auch sehr stark – insbesondere Charles Schulzkowski ist kaum zu schlagen. Schade, dass die Kritiken teilweise doch sehr negativ ausfielen. Allerdings wirkte es bei denjenigen oft so, als hätten sie nie eines der beiden Vorgängerformate gesehen.

Was wurde eigentlich aus dem Titelschmutz? Sicher gabs da auch mal dünne Wochen, aber wenn ihr mal sammelt und alle 1-2 Monate ein “Best Of” präsentiert, hättet ihr doch sicher ein paar gute Namen. Die Frau Krause sichert ja nach wie vor sehr munter ;)

Gruß
Jessica

Raine

6. März 2013 um 00:02    


Bevor ich mich gleich schon auf die neue Folge stürze, wollte ich noch kurz die alte loben! Der Einstieg ist (wie hier schon mehrfach erwähnt) großartig. Interessant, wie sehr sich diese Worte von Maxi Biewer doch ins Hirn gebrannt haben. xD
Ansonsten wollte ich nur noch sagen, dass ich Les Misérables auch klasse fand! Wundervoller Film für Leute, die Musicals mögen. :-)

Name *

E-Mail *

Website