Herzblatt

Folge 237: Das verflixte siebte Jahr

Der siebte KuH-Geburtstag markiert das Ende des verflixten siebten Jahres. Da wir in der Vergangenheit viele runde Geburtstage mit Live-Sendungen oder Ähnlichem feierten und auch die Folge 250 nicht mehr weit entfernt am Horizont der Weide erscheint, haben wir uns für eine unaufgeregte, persönliche Folge und die Rückkehr des Altherrenhumors entschieden. Einfach mal zurück lehnen, ein Glas Buttermilch süffeln, an Sahne Muh-Muhs lutschen und über die vergangenen sieben Jahre sinnieren. Achja: Und natürlich Neues aus Film, Funk und Fernsehen. Nebenbei.

Read More

Folge 13: Schmidt leckt Pochers Ex, Daniel Hartwich startet „Dating Game“ und Körber und Hammes casten neue KuH

Diese Woche war nichts los. Das vorweg. Das Sommerloch scheint sich auch über dem Herbst auszubreiten und daher fällt die Medien-Nachlese der letzten sieben Tage nicht ganz so spektakulär aus. Visionär gibt sich Herr Körber und informiert über drei neue Pilotsendungen, die vielleicht nie den Weg ins Fernsehen finden werden. Darunter u.a. die Neuauflage der ARD-Vorabend-Kultshow „Herzblatt“, pilotiert mit Moderator Daniel Hartwich.

Obgleich kein hundertprozentiges Medien-KuH-Thema, findet auch die Festnahme von Roman Polanski Platz in der Sendung. Die Herren Körber und Hammes widmen dem Thema einige Minuten, bevor sie dann einen Blick auf die Kino-Charts werfen und den nächsten Film für Körbers Filmschule auswürfeln.

Völlig vom Sendekonzept abweichend, casten die Medien-KüHe in dieser Ausgabe eine potenzielle neue Co-Moderatorin. Frau Engels, die unbedingt KuH-Teil werden möchte, kann als Referenz zunächst ihren derzeitigen Wohnort, nämlich die Medienmetropole Köln vorweisen. Ob auch das nötige Hintergrundwissen rund um Film, Funk und Fernsehen vorhanden ist, wollen Körber und Hammes testen und sind natürlich auch auf die Meinung der KuH-Hörer angewiesen.

Weitere Themen: „KuH der Woche“: Harald Schmidt leckt Pochers Ex, ein durchschnittlicher Titelschmutz sowie Neuigkeiten zur Frank-Elstner-Nachfolge bei „Verstehen Sie Spaß?“.

RICHTIGSTELLUNG ZUR EILMELKUNG

Kurz nach Aufzeichnung der Sendung wurde bekannt, dass der Digitalsender XXHome seinen Sendebetrieb nicht eingestellt hat. Es handelte sich bei dem Testbild lediglich um einen zwischenzeitlichen und längeren Ausfall. Dennoch fanden wir uns und das Intro selbst so lustig, dass wir beschlossen haben, nicht zu schneiden. Muuh!