Folge 288: ESC-Hoffnung, Prime-Time-Guido und #miomiogate

Punktevergabe: Deutschlands ESC-Kandidat; Prime Time: Guido darf am Abend ran; Pilot: ZDF plant neue Show; Peinlich: “BILD” fällt auf Satire rein.

FOLGENINHALT UND TIMECODES »

             
   

Folge 287: “Pastewka”-Urteil, Promi-Verunstaltung und Hornauer-Kandidatur

Folge 287:

Abgerechnet: Dschungelcamp- und Pastewka-Fazit; Abendunterhaltung: Neue Late Night kommt; Abgelacht: Balder mit neuer SAT.1-Show; Abgeschminkt: RTL verunstaltet D!.


Spezial: Verleihung der KuH des Jahres 2017 mit Klaas Heufer-Umlauf

Spezial: Verleihung der KuH des Jahres 2017 mit Klaas Heufer-Umlauf

Bereits zum achten Mal wurde er vergeben: „Europas wichtigster Medienpreis“ (©Niels Ruf). Im Jahr 2017 erstmals in Zusammenarbeit mit Rocket Beans TV. Aus allen „KuH der Woche“-Nominierungen des Jahres 2017 hat die Jury, bestehend aus Frau Räßler und Herrn Lingsch für Rocket Beans TV und Herrn Körber und Herrn Hammes für die KuH, in einer Sondersendung die auszeichnungswürdigsten Kandidaten herausgesucht, ihr, die RBTV-Zuschauer und KuH-Hörer, habt per Voting die Sieger gekürt. Genau 4.443 Stimmen sind innerhalb einer Woche eingegangen.


Folge 286: Dschungelcamp-Auftakt, Comedy-Rückkehr und Quoten-Ausfall

Folge 286: Dschungelcamp-Auftakt, Comedy-Rückkehr und Quoten-Ausfall

Made in Australien: Das erste Dschungelcamp-Fazit; Marl ruft: Die Grimme-Preise werden verliehen; Mehr Comedy: Zurück in die Neunziger; Morgenroutine gestört: Eine Woche ohne Quoten.


Spezial: Nominierungen zur KuH des Jahres 2017

Spezial: Nominierungen zur KuH des Jahres 2017

Bereits zum achten Mal wird er vergeben: „Europas wichtigster Medienpreis“ (©Niels Ruf). Dieses Jahr erstmals in Zusammenarbeit mit Rocket Beans TV. Aus allen „KuH der Woche“-Nominierungen des Jahres 2017 hat die Jury, bestehend aus Frau Räßler und Herrn Lingsch für Rocket Beans TV und Herrn Körber und Herrn Hammes für die KuH, in einer Sondersendung die auszeichnungswürdigsten Kandidaten herausgesucht, die nun die Chance haben, den „KuH des Jahres“ zu landen und mit der Goldenen KuH ausgezeichnet zu werden.


Folge 285: Schluss. Aus. Vorbei.

Folge 285: Schluss. Aus. Vorbei.

Ende. Finto. Ciao. Das war’s für 2017. Körber und Hammes lassen das Jahr ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Witzischkeit Revue passieren, quizzen sich um Kopf und Kragen und blicken auf das Kinojahr 2018 voraus. Außerdem: Enthüllungen um die diesjährige Verleihung der goldenen KuH des Jahres! OMG! DAS hättest Du NIEMALS für möglich gehalten! Wir selbst können es kaum glauben! ???


Folge 284: Alle Jahre wieder

Folge 284: Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder packen Körber und Hammes nicht das große Buch der schönsten Weihnachtsgeschichten, sondern die hiesigen Fernsehzeitschriften aus. Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und so ist es Zeit für den jährlichen rein subjektiven Blick auf das TV-Weihnachtsprogramm 2017. Dominosteine rausgekramt und Glühwein aus dem Tetrapack eingeschenkt – Zeit für Besinnlichkeit.


Folge 283: Weniger Superstars, mehr Klone und gegrillte Köche

Folge 283: Weniger Superstars, mehr Klone und gegrillte Köche

Aussortiert: “DSDS” verringert Kandidaten-Zahl; Multipliziert: RTL II klont Traumfrauen; Umstrukturiert: ProSiebenSat.1 stellt sich neu auf; Dezimiert: VOX serviert weniger Profiköche.


Folge 282: Ausgetanzt. Ausgetalkt. Ausgebremst.

Folge 282: Ausgetanzt. Ausgetalkt. Ausgebremst.

Mehr Shows: Böhmermann bleibt beim ZDF; Mehr Entertainment: Raab-Comeback auf die Bühne; Mehr Dödel: “Pastewka”-Starttermin steht; Mehr Namen: Das Dschungelcamp 2018 wird komplett.


Folge 281: Erfinder-Show, Musikfernsehen und Film vom Feinsten

Folge 281: Erfinder-Show, Musikfernsehen und Film vom Feinsten

Während sich Herr Hammes auf Tour mit einem seiner unzähligen Podcasts irgendwo in Deutschland befindet, hat sich Herr Körber kurzerhand nach Verstärkung umgesehen. In einer absoluten Podcast-Weltpremiere kommt es in dieser besonderen Folge 281 zur Geburt des “Medien-KuB”. Oder der “Medien-Geisterbahn”. Oder… Ach, egal. Kurzum: Der fantastische Nilz Bokelberg nimmt heute auf Herrn Hammes’ Stuhl Platz.