Folge 343: Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder packen Körber und Hammes nicht das große Buch der schönsten Weihnachtsgeschichten, sondern die hiesigen Fernsehzeitschriften aus. Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und so ist es Zeit für den jährlichen rein subjektiven Blick auf das TV-Weihnachtsprogramm 2019. Dominosteine rausgekramt und Glühwein aus dem Tetrapack eingeschenkt – Zeit für Besinnlichkeit. JETZT! SOFORT!

FERNSEHEN
00:07:21 | Auf Wiedersehen, “NEO MAGAZIN ROYALE
00:10:54 | RTL ZWEI übernimmt Nackt-Kuppelshow
00:16:55 | Amazon Prime Video zeigt Champions League
00:27:05 | Dschungelcamp-Starttermin 2020 steht
00:34:35 | Weihnachts-TV-Programmhighlights 2019
01:20:07 | Danke für die Spenden!

WERBUNG

QUOTENTIPP
01:21:09 | Dieses Mal: “Weihnachten mit Joko & Klaas” (Mo., 23. Dezember, 20:15 Uhr, ProSieben)

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.
Foto: WDR/Hajo Hohl
Musik: „Wish Background“ Kevin MacLeod (incompetech.com); Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0: http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH.
Mehr dazu unter medienkuh.de/support

9 Kommentare zu Folge 343: Alle Jahre wieder

  1. Soederberg sagt:

    Guten Morgen Männer!
    Ich habe gerade die aktuelle Folge abgehört und muss hier doch mein Halbwissen einwerfen.

    Das ZDF hat mitnichten Rechte von Sky übernommen, sondern sich einfach die damals verfügbaren Free-TV Rechte gesichert. Diese gab es dann aber zuletzt nicht mehr im Angebot, wahrscheinlich gerade mit dem Hintergrund, dass die Pay-TV Sender allein übertragen wollen und naturgemäß ein Angebot im Free-TV demzufolge kontraproduktiv ist.

    Die Amazon Channels werden, zumindest größtenteils, von Drittanbietern eingespeist. Daher kommt es einfach zu diesem “Wildwuchs”, weil der Anbieter natürlich senden kann was immer er will. Also ganz platt ausgedrückt.

    In diesem Sinne,

    Weihnacht!

  2. Kev Schö sagt:

    Hey ihr,
    Zu eurer Frage :

    Es gab den umgekehrten Fall. Die Serie “Die Anwälte” von RTL lief in der ARD weiter, der WDR zeigte alte Folgen von “Edel & Starck” und im rbb lief “Wolffs Revier”.

    ÖR-Serien bei den Privaten fallen mir adhoc nicht ein.

    Viele Grüße,
    Frohe Weihnachten.

  3. Tanith sagt:

    Ich gebe Ihnen recht, dass die Heinz Becker Programmierung nicht passt. Auch wenn ich die Folge immer noch nicht komplett gesehen habe, kamen wir früher immer genau dann bei den Großeltern an kurz bevor (Achtung spoiler!) der Baum fällt. (Spoiler Ende) Ohne spätere Programmierung geht das einfach nicht mehr!

  4. sunny2k1 sagt:

    Hallo liebe Kühe,

    Zu Amazon Prime/Champions League Deal:

    Zunächst ist Amazon Prime Video bereits in den USA mit der NFL bei Thursday Night Football (im linearen Fernsehen laufen die Donnerstagsspiele auf FOX (nicht FOX News) und dem NFL Network (welches von der Liga selbst betrieben wird)) im Sport Streaming aktiv. Zudem hat sich Amazon auch Rechte in UK an der Premier League (u.a. den Boxing Day Spieltag am 2.Weihnachtstag) und auch der ATP Tour (Herrentennis) gesichert.

    Bis auf das Finale (welches bei deutscher Beteiligung zwingend im Free-TV laufen muss – auf Grund des Rundfunkstaatvertrages) wird die Champions League somit komplett bei DAZN und Amazon laufen. Wobei Amazon – so mein Verständnis – mit dem Paket A1 die First Picks für den Dienstag hat zeigt und der Rest bei DAZN gezeigt wird. Das ZDF scheint sich Mittwochs eine Highlight-Sendung gesichert zu haben, sowie Live-Rechte für das Finale.

    In Kanada läuft die die Champions League (und auch das kleiner Pendant – die Europa League) komplett bereits bei DAZN.

    Liebe Grüße aus der Nähe der kanadischen Partnerstadt von Mainhattan

    sunny2k1

  5. Oscar der Anwalt sagt:

    Hallo liebe Weihnachtskühe,

    wie mein Vorschreiber schon erläutert hat, hat sich DAZN den Großteil der Champions League Rechte gesichert. Amazon Prime zeigt ein Topspiel am Dienstag. Das ZDF zeigt eine Highlightsendung und das Finale. Die Rechte komplett verloren hat Sky, die damit (Premiere Zeiten mitgerechnet) erstmals seit über 20 Jahren keine Champions League mehr zeigen.

    Bemerkenswert ist, wie DAZN hier in den Markt rückt. Nachdem aktuell schon ein Teil der Champions League, die komplette Euro League und ein Teil der Bundesliga auf DAZN läuft, ist man nun mit den (fast) kompletten Rechten der Champions League einen weiteren großen Schritt gegangen. Für das nächste Jahr hat DAZN schon angekündigt, um die vollständigen Bundesliga Rechte mitzubieten. Hier wird nun ein Wettbieten von DAZN und Sky erwartet, bei dem es wohl auch um die Existenz von Sky gehen könnte.

    Ich persönlich würde diese Entwicklung (so leid es mir für Mitarbeiter von Sky tut) begrüßen, da ich außer der Bundesliga bei Sky kaum noch was sehe und sich das Abo kaum noch lohnt.

    Allerdings hat dies natürlich auch Nachteile, weil dann Fußball nur noch über Internetstream läuft. So ist das Live-Bild beim Fußball im Fernsehen immer noch besser. Man hat beim Stream eine größere Zeitverzögerung drin, so dass ich neulich schon eine Torjubel-SMS von einem Freund aus dem Stadion bekam, als mein Team bei DAZN gerade erst zur Ecke antrat. Zudem gibt es natürlich für Leute in Regionen mit schlechterem Internet Probleme.

  6. Markus sagt:

    Moin Moin auf die Weide.

    Es gibt sogar ganze private Sender, die beinahe ganz ihr Programm mit Sendungen von ARD und ZDF bestreiten: Romance TV und Sky Krimi. Sonst war es wie immer eine gute Sendung, der ich nun ein Jahr komplett zuhöre. Macht weiter so!

    1. Micha sagt:

      Muh Muh macht…

      Ihr habt ua. das Wirrwarr bei Ausstrahlung versch. Serien gleichen Franchise erwähnt.
      Da fallen mir ja gerade Star Trek mit allem (außer Filme) bei Netflix und Picard bei Amazon oder Titans bei N und das Spinoff DoomPatrol bei Amazon

      Ferner finde ich, dass die Macher hinter dem Arrowverse echt pennen was Vermarktung angeht. Man könnte gut die Crossover als Special auf den DVD/BluRay Markt werfen. So gab es von Star Trek Boxen zu bestimmten Themen.

      1. Micha sagt:

        Beim Weihnachts-TV Programm ist dies Jahr einiges schief. Ich glaub bis vor kurzem war kein “KEVIN” im Programm

        Und auf Netflix gibt es nur den 2. und die dusselige Fortsetzung “Wieder allein zu Haus”

  7. Cpt. Aldi sagt:

    Muhliche Weihnachten auf die Weide der guten Laune,

    Ich möchte allen Hörern und vor allem Ihnen, Herr Körber und Herr Hammes, ein schönes Weihnachtsfest wünschen. Vielen Dank für ein tolles 2019. Auch 2020 wird es ein tolles Jahr für Medien KuH. Wetten dass…?

    Habt alle tolle Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Es grüßt mein einem herzlichen Moin,
    Ihr Captain.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.