Folge 303: Flirts im Hotel, Show-Marathon und Rundfunkbeitrag

   

Kuppelei: RTL hat neue Singles im Visier; Spielerei: ProSieben startet Show-Marathon; Zockerei: RTL II hilft Existenzgründern; Feilscherei: Rundfunkbeitrag mit Verfassung konform.


FERNSEHEN
00:09:47 | RTL verkuppelt alle
00:18:56 | Show-Marathon auf ProSieben startet
00:22:42 | Existenzgründershow auch bei RTL II
00:27:10 | Gottschalk, Jauch & Schöneberger wissen nicht, was passiert
00:31:05 | Rundfunkbeitrag im Wesentlichen verfassungskonform

WEIDENGEFLÜSTER
00:34:02 | Euer Viehdback zu Folge 302
00:56:20 | Danke für Euren Support

FILM
00:56:41 | Kinocharts
01:02:19 | Kinostarts
01:05:22 | Heimkino
01:17:50 | “Star Wars”-News der Woche

QUOTENTIPP
01:22:09 | Letztes Mal: “Die ultimative Chart Show – Die erfolgreichsten Sommer-Hits aller Zeiten!” (Fr., 20.07., 20:15 Uhr, RTL)

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.
Foto: RTL

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/Support




cwennrich

25. Juli 2018 um 08:56    


[these]Ein Fatsuit ist auch nichts anderes als Blackfacing[/these]

Möge die Diskussion beginnen.

Prinz Eisenglied

25. Juli 2018 um 16:59    


Lieber Kevin, die Parkraumbewirtschaftung greift offenbar deutschlandweit um sich. Hier in Berlin wurden seit wenigen Wochen alle, in Worten – alle, Parkplätze die zu Edika, Lidl, Kaufland, etc. gehören mit Bezahlparkhinweisschildern bepflastert. Du bist also nicht allein. Hier ist es oft so, dass die Stellflächen und Gebäude gar nicht den Supermarktketten gehören, sondern nur gemietet sind, und der Vermieter neue innovative!!11!!EinsElf!1!! Geldquellen erschließen möchte. Kurz um – Dreckschweine (Das wird man wohl noch sagen dürfen! ). :) Ich nehme es so auf, doch mal das Auto umweltbewusst stehen zu lassen und meine Einkäufe anders zu organisieren. Hier in Berlin klappt das aber auch besser als auf dem flachen Land. Tja, Zukunft!

Peter H

25. Juli 2018 um 18:33    


Guten Abend die Herren,
die Folge war wieder mal recht hörenswert. Und ich bedaure Herrn Körber, der doch einige Zeit im Stau verbracht hat. Kann ich ihm nachfühlen, ich stand letzten Freitag knapp 6 Stunden in einem 13km langen Stau und habe für die Strecke von 65km, die ich für gewöhnlich weniger als eine Stunde benötige, diesmal fast 7 Stunden gebraucht…
Der Verkehrsfunk hat immer mal wieder über den Stau berichtet, das aber SEHR optimistisch. Ich durfte mir stündlich anhören, der Stau wäre schon wieder kürzer geworden, aber mit 2 Stunden mehr Fahrzeit müsste man schon noch rechnen. Das hörte ich, als ich bereits zwei Stunden stand, als ich vier Stunden stand und auch, als ich bereits 6 Stunden stand…
Leider hatte ich keine KuH im Auto, war aber anderweitig mit Hörspielen gut versorgt :-) Um 0:50 Uhr war ich dann zuhause, nachdem ich kurz vor 18 Uhr losgefahren war.
Sömmerliche Grüße,
Ihr Peter H.

Andreas L

27. Juli 2018 um 16:18    


Muh Herr H., muh unbekannte Vertretung von Herrn K.
Season 4 der Medienkuh ist und bleibt bislang meine Lieblingsstaffel des Erfolgsspodcasts, auch nach der neuesten Ausgabe. Danke dafür.

Ihr hatte das große Glück meine Freundin ins Lichtspielhaus zu begleiten um den zweiten Teil von “Mamma Mia” anzusehen. Für mich war der Film natürlich nichts aber: der Cast ist großartig, bis auf die eigentliche Hauptdarstellerin Amanda Seyfried, die immer noch gut spielt, aber meiner Meinung nach neben den anderen Darstellern ein wenig untergeht. Der Film ist bestimmt 1O Minuten zu lang, hat nicht all zu viel Handlung, aber ist zusammen mit der Musik einfach Perfekt für das Zielpublikum. Selten einen Film gesehen der so gut auf sein Publikum abgestimmt ist.

Grüße aus bayerisch Sibirien.

Tschinski

27. Juli 2018 um 18:46    


Lieber Herr Körber,
hier ein Tipp für den Sparfuchs: Beim nächsten Besuch Nähe Römerkastell, einfach ein paar Meter weiter in der Halbergstraße vorbei kommen. Hier gibt es bei mir einen Kaffee inklusive Parkplatz für SIE jederzeit gratis. Für Herrn Hammes natürlich auch.
Grüße!

Fernsehkritiker

29. Juli 2018 um 01:13    


Vielen Dank, dass Ihr euch meinen Kopf zerbrecht :D
Natürlich wird “Die Mediatheke” mehr sein als “scheiß Herr Tutorial”. Da bietet ja allein Funk schon viel mehr Stoff, als dass ich mich mit so belanglosen YouTubern befassen müsste. ;)

Peter H

13. August 2018 um 14:20    


Hallo Herr Körber,
wussten Sie, dass es einen Schauspieler Ihres Namens gibt, der Ihnen überhaupt nicht ähnlich sieht?
http://www.agenturgotha.com/wb/pages/de/schauspieler/kevin-koerber.php
Schöne Grüße
Peter H.

Franko

22. August 2018 um 18:13    


Hallo liebe Mikrophonmänner,
falls Sie das noch nicht selbst getan haben sollten, unbedingt Herrn Walde – den Journalisten aus dem Sommerinterview mit A. Gauland- zum KUH-DER-WOCHE machen (Hr Gauland dann entsprechend zum OCHS-DER-WOCH), auch wenn Sie evtl. noch ein paar Wochen Urlaub machen. So muss man bei AfD-jucken agieren.
Viele Grüsse in die Sommerfrische

Name *

E-Mail *

Website