Folge 210: TV-Season 15/16, Welt-Herrschaft und Terminator

Nachschub: TV-Sender stellen ihr neues Programm vor; Nachgedacht: N24 erhält neuen Namen; Nachhaltig: ZDFneo mit neuem Sozialexperiment; Nachruf: „Welt Online“ meldet Kohls Tod.


FERNSEHEN
©Medien-KuH00:02:14 | RTL Nitro stellt Programm-Highlights vor
00:12:54 | ProSiebenSat.1-Programm 15/16
00:34:52 | Starttermin „Promi Big Brother“ in SAT.1
00:41:27 | Aus N24 wird Welt
00:45:23 | „Plötzlich Krieg?“ bei ZDFneo
00:48:33 | 10, 25, 100
00:52:29 | Hammes glotzt: „Die Bachelorette“

KuH DER WOCHE
01:00:22 | „Welt Online“ erklärt Helmut Kohl für tot

WEIDENGEFLÜSTER
01:08:58 | Euer Viehdback zum KuH-Geburtstag
01:17:53 | Danke für Euren Support

FILM
01:20:30 | Omar Sharif & Patrick Macnee verstorben
01:24:45 | „Star Wars“-News der Woche
01:30:10 | Kinocharts
01:36:12 | Kinostarts
01:39:34 | Heimkino: „X-Men Zukunft ist Vergangenheit“ im Rogue-Cut
01:00:00 | Fernsehkino: 16.07., 22:05 Uhr, VOX: „Terminator“; 17.07., 20:15 Uhr, RTL II: „Jurassic Park“; 18.07., 20:15 Uhr, VOX: „Larry Crowne“; 18.07., 20:15 Uhr, SAT.1, : „Rocky Balboa

QUOTENTIPP – jetzt mittippen!
01:43:54 | Vor drei Wochen: „Die Band“ (ProSieben)
01:46:16 | Diese Woche: „LIKE! Die größten Internetstorys“ (So., 19.07., 20:15 Uhr, RTL II)

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.
Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support

9 Kommentare zu Folge 210: TV-Season 15/16, Welt-Herrschaft und Terminator

  1. kragthang sagt:

    @kuhpunkt
    Dass UT in Deutschland verpönt sind, da stimme ich dir zu. Gibt aber viele Länder, die eher mit UT als mit Subs arbeiten.

  2. Hans sagt:

    Ich finde diesen Podcast ja gut und unterhaltsam gemacht, allerdings habe ich erfahren, dass Herr Körber bei ProSieben arbeitet! Somit kann er ja nicht über ProSieben Formate her ziehen bzw. seine Meinung dazu sagen, wenn eine Sendung wieder so richtig schlecht war. Das würde ja keine Firma gut finden, wenn man öffentlich über das Produkt lästert, ohne das dies Konsequenzen hat. Das finde ich etwas schade, dass er gerade diesen Beruf gewählt hat. Sonst hätte er viel mehr Freiraum.

    1. medienkuh sagt:

      Huhu Hans!
      Das haben alle Hörer erfahren, als Herr Körber es im Podcast bekannt gegeben hat. Wie wir damit umgehen, haben wir auch geklärt: Herr Hammes kann sagen was er will und nimmt da auch kein Blatt vor den Mund.

      Herr Hammes? Ah, das bin ja ich!

  3. kuhpunkt sagt:

    Außerdem: Was sagt ihr zu der Situation um die Serie “Deutschland 83”? Das ist eine in Deutschland produzierte Serie mit deutschen Schauspielern in deutscher Sprache – und trotzdem läuft sie zunächst in den USA! Sie wird dort im Original mit englischen Untertiteln ausgestrahlt, was allein schon kurios genug ist, sind Untertitel doch oft verpönt. Hierzulande zeigt sie RTL erst irgendwann im Herbst. Was bedeutet das für unsere Filmlandschaft, wenn “unsere” Produktionen schon nicht einmal mehr bei uns Premiere feiern?

  4. kuhpunkt sagt:

    Weil ihr zuletzt über den Bachelor gesprochen habt: Habt ihr schon von der Serie “unREAL” gehört, die derzeit im US-Fernsehen läuft? Darin geht es um die Produktionen dieses Formats und erlaubt einen Blick hinter die Kulissen. Die Autorin war selbst lange Produzentin vom Bachelor und kam jahrelang nicht aus ihrem Vertrag raus. Sie sagt zwar, dass in der Serie etwas übertrieben wird, aber so ganz glauben kann man das nicht. Es wirkt alles einfach zu real, was schon irre ist, wenn man bedenkt, dass die Fiktion realistischer als ein Realityformat ist, dass die Wirklichkeit zeigen soll.

  5. Oliver G. sagt:

    Hallo liebe KuH,

    ich sitze gerade in Park beim Feierabendbier und musste sehr schmunzeln beim Stichwort “Menschen die auf Excel starren”!
    In der Tat bin ich Leiter einer Abteilung von sogenannten “Nerds”, welche täglich nichts anderes tun als Statistiken in Ecxel auszugeben.
    Um mich eben von diesen teilweise abschotten zu können, ist ihr Podcast eine Art wunderbare Ablenkung: Ich höre ihr halbwegs geplantes Gedabbel und muss nicht das meiner Untergebnen ertragen, wenn diese zum achten Mal den gleiche Laifzeitfehler in einer Abfrage eingebaut haben.
    Mit anderen Worten: Ecxel (wer immer das heute auch noch benutz) und KuH sind eine wundervolle Symbiose um alles in sicher herum auf “offline” zu schalten!
    Wie immer mit Dank und einem Lächeln auf dem Lippen, ihr treuer Hörer

    Oliver G.

    PS: Analysten sind eh die einzige Macht in einer Firma, da niemand versteht was die Spastis eigentlich machen…

  6. Chris sagt:

    The Island: Erinnert so ein bisschen an eine Mischung aus “Mission Germany Team” (ProSieben) wegen dem “selber drehen” und “Inselduell” das schon mal auf Sat.1 lief.

    Was ihr nicht angesprochen habt: Die Gespräche zwischen ProSiebenSat.1 und Springer. Zum einen ist es interessant, dass so indirekt N24 und ProSiebenSat.1 wieder zueinander finden, zum anderen aber auch Raabs Abschied:
    Wie wir wissen sind Raab und Bild keine freunde. Kann was haltet ihr von der Idee, dass Raab von den Gesprächen etwas mitbekommen hat und daher die Entscheidung zum aufhören zumindest leichter gefallen ist.

  7. Trollywood sagt:

    Kleine Nachfrage zum ProSiebenSat.1-Programm 15/16: Ich vermute, es gab leider keine Ankündigung bezüglich 8. Staffel von “Pastewka”?

    Ansonsten macht weiter so! Ich freue mich über jede neue Folge und unterstütze euch gerne weiterhin auf Patreon.

  8. MacSnider sagt:

    ERSTER!

    Sorry, den konnt ich mir gerade nicht verkneifen ^^ #youtube

    Ich hab die Todesmeldung von Kohl von Richard Gutjahr mitbekommen, also an der Stelle schon eine glaubwürdige “Quelle” aber es war halt auch nur er und die Google Suche nach Helmut Kohl ergab auch nur lauter “WELT meldet…” Treffer. So konnte man sich eigentlich schon denken dass da was faul (am Kohl) ist.

    So mache ich das übrigens generell bei Nachrichten die über Twitter kommen: Schauen wer es schreibt und wieviele es sind.

    Zum Schluss dann noch eine “Todesmeldung”: einer der ersten Podcaster in Deutschland hört auf: Die Hoppe Show. Der macht jetzt das mit Frau, Haus, Baum und so. Er ist übrigens auch einer der den ganzen Kram selber macht, also kein WordPress, Podlove, Auphonic, etc.

    Dieser frühe Kommentar ist sponsored by ausgefallener Regionalbahn und Bauarbeiten bei der S-Bahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.