Folge 200: Pilawa gibt auf, Borg muss gehen, Kümmert lehnt ESC ab

Ausgezeichnet: Grimme-Gewinner bekannt; Ausgespielt: Pilawa hängt die App an den Nagel; Ausgeborgt: Neuausrichtung beim „Musikantenstadl“; Ausgestiegen: Andreas Kümmert will nicht zum ESC.

FERNSEHEN
©Screenshot DasErste00:02:11 | Grimme-Preis! Die Gewinner 2015
00:08:53 | Pilawa gibt „Quizduell“ auf
00:17:40 | Nach joiz-Insolvenz: Geschäftsführer geht
00:22:13 | „Musikantenstadl“ will jünger werden
00:27:30 | Geht, auch für weniger als die Hälfte: Frank Schmidt verkauft Blueprint

KuH DER WOCHE
00:30:31 | Wen Kümmert’s? Eklat beim ESC-Vorentscheid (Positivpreis an Frau Schöneberger)

WEIDENGEFLÜSTER
00:41:14 | Euer Viehdback zu Folge 199
00:57:22 | Danke für Euren Support

FILM
01:00:04 | Leonard Nimoy gestorben
01:03:39 | Kurzzusammenfassung Oscars 2015
01:09:14 | „Star Wars“-News der Woche
01:12:38 | Kinocharts
01:14:30 | Kinostarts
01:19:25 | Heimkino: „Tatortreiniger“ (Folgen 14 bis 18), „Teenage Mutant Ninja Turtles
01:21:14 | Fernsehkino: Freitag, 13.03., 20:15 Uhr, ZDFneo: „Der Tod steht ihr gut“, Tele 5: „SchleFaZ

QUOTENTIPP – jetzt mittippen!
01:22:52 | Vor zwei Wochen: „Newtopia“ (Sat,1)
01:25:01 | Diese Woche: „Kalkofes Mattscheibe Rekalked“ (Freitag, 13.03., 20:00 Uhr, Tele 5)

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support

10 Kommentare zu Folge 200: Pilawa gibt auf, Borg muss gehen, Kümmert lehnt ESC ab

  1. Gäster sagt:

    Ich höre euch schon lange mit Freuden. Auch diese Episode war wieder gewohnt unterhaltsam.

    Bei meinem letztem Netzspaziergang bin ich allerdings über etwas gestoßen was mein Kuh-Welt-Bild zerstört hat: Kevins Website.

    Nicht nur das Herr K. K. für 9 Live moderierte, offenbar hat er sogar einen Piloten für eine Call-In-Sendung für Nickelodeon aufgenommen. .. Wow. Das war echt unerwartet. Schämen Sie sich bitte.

  2. Davi sagt:

    Herr Körber hat durchaus genug Talent, um der neue „musikalische“ Graf zu werden. Mit ihm wäre uns bestimmt eine bessere Position bei ESC sicher als mit der jetzigen ESC-Teilnehmerin! Als Unterstützung macht Herr Hammes den Kinderchor im Hintergrund.

  3. Dennis sagt:

    Hallo Kühe,

    Danke für eine erneut gute Sendung!

    Zum Kuh der Woche habe ich noch mal einen Kommentar gefunden – geschrieben von Jens Burger, dem Sänger der Schröders (falls die noch jemand kennt. Die waren mal in einer Bravo-Foto-Love-Story!).
    Finde seine Meinung sehr gut und man hat da auch mal ein paar Einblicke ins “Geschäft”.
    https://www.facebook.com/1.jensburger/posts/1091197220906821

    Ansonsten: Happy 200 – Danke und weiter so!

  4. Sebastian Salzgeber sagt:

    Hallo mein name ist Sebastian Salzgeber und ich hörte dass Kommentare in diesem Podcast vorgelesen werden. Ich esse gerne Eisbergsalat und Schinkenspicker (aber nur die wo die mühle hat). Mein Hund Becky hat würmer.

  5. Quotentöter sagt:

    Nur eine kleine Berichtigung: Herr Körber verwendet in dieser Folge des öfteren den falschen Artikel zur besprochenen Volksmusiksendung.
    Deshalb: Es heißt “der Musikantenstadl”. “Das Musikantenstadl” sagt höchstens Kader Loth. Als zugezogener Bayer sollte sich Herr Körber schnell an solche sprachlichen Feinheiten gewöhnen, sonst kommt womöglich noch der Seehofer vorbei um ihn höchstpersönlich aus dem Land zu schmeißen.

    Von dieser kleinen Sache abgesehen eine wunderschöne Folge 200. Ihr versteht es regelmäßig mir den Tag zu versüßen und ich hoffe es bleibt noch lange so.

  6. sternburg sagt:

    Ich finde, zur 200 sollte die gute alte Tradition der Publikumsbeschimpfung wieder aufgenommen werden. Ihr Pfeifen.

  7. AntIhOrscht sagt:

    In diesem Kommentar befindet sich kein Feedback, nur einmal noch der Glückwunsch zu 200 Folgen, die große Weidenfete steigt dann wohl in 5 Monaten zur 222. Folge mit Milch, Dosenmilch, Kondenzmilch und für die ganz harten Kakao!

    PS: Ist meine Spende irgendwie zur letzten Folge verloren gegangen? ich hatte dem Körber doch seine erste Monatszahlung für sein Internet bezahlen wollen :O!

    Macht weiter so 🙂

  8. Harry Bo sagt:

    Hallo ihr Cowboys

    Die zweite hundert ist voll. Vielen Dank für die vielen Stunden Mediengelaber, die ihr uns immerwieder zu trinken gebt.

    Auch wenn die 200 keine super, hyper, mega, special Jubiläumsfolge ist, waren viele bekannte Redewendungen, wie machs rot, Dr. Knäcke (der ist glaub bei Twitter) und eine Kein Pardon Anspielung enthalten und damit ein kleiner Rückblick auf Elemente der vergangende Folgen.

    Ich freue mich jetzt schon auf die nächsten hundert Folgen und die Geburtstagsparty im Sommer.

  9. Der Kümmert Andreas sah den ganzen Abend lang enttäuscht darüber aus, daß er Runde für Runde weitergewählt wurde. Es wurde erwähnt von … Blondchen Greenroomsidekick … daß der Gute mit an die 40 Fieber an diesem Abend performte …
    er war also krank, schleppt sich trotzdem durch 3 Auftritte und sagt dann hinterher alles ab???
    Knebelvertrag, ick hör dir trapsen. Wird ne regelrechte Notwehraktion von dem armen Kerl gewesen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.