Folge 239: Cindy-Ende, Ulmen-Serie und DVB-T-Aufklärung

Nie mehr pink: Cindy aus Marzahn hört auf; Nie mehr getrennt: Balder und von Sinnen vor der Kamera; Nie mehr so: RTL schraubt an Gottschalk; Nie mehr SD: DVB-T-Nachfolger startet – und niemand bekommt es mit.


teaser_cindyausmarzahnFERNSEHEN

00:04:07 | Gott, statt Sommerloch
00:09:20 | Cindy, Marzahn: Aus!
00:14:12 | Balder und von Sinnen auf der Kirmes
00:20:36 | Erste Eigenproduktion für maxdome
00:25:25 | RTL überarbeitet Gottschalk
00:27:30 | Götz George verstorben
00:34:10 | Bud Spencer verstorben
00:41:28 | Anton Yelchin verstorben
00:44:54 | Werberat rügt Wiesenhof-Spot

KuH DER WOCHE
00:47:26 | Nicht geworden: Aufklärung um DVB-T2 HD

WEIDENGEFLÜSTER
00:54:39 | Euer Viehdback zur Folge 238
01:09:40 | Danke für Euren Support

FILM
01:10:48 | Kinocharts
01:14:44 | Kinostarts
01:20:01 | DVD-Neustarts: „Spotlight“, „Hail, Caesar
01:21:00 | Fernsehkino: 09.07., 20:15 Uhr, ProSieben: „Independence Day“, 10.07., 20:15 Uhr, RTL: „Pitch Perfect“; 22:05 Uhr: „Die Götter müssen verrückt sein
01:22:54 | „Star Wars“-News der Woche

QUOTENTIPP
01:26:28 | Vergangene Woche: „Echte Männer” (Di., 28.06., 20:15 Uhr, VOX)
01:28:33 | Diese Woche: „Ninja Warrior Germany” (Sa., 09.07., 20:15 Uhr, RTL)

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.
Foto: SAT.1

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/Support

10 Kommentare zu Folge 239: Cindy-Ende, Ulmen-Serie und DVB-T-Aufklärung

  1. Flopublic sagt:

    Bei Rocco Stark habe ich irgendwie immer den Charakter “Jon Snow” aus Game of Thrones im Kopf. Herr Körber fragt sich jetzt garantiert an dieser Stelle: WER???

    Jon Snow ist in der Serie der “Bastard” (uneheliche Sohn) eines Lords (dessen Nachname zufällig auch “Stark” ist). Aufgrund des “Bastard” Status steht Jon im Schatten seines Vaters und wird von vielen Personen nicht geachtet, geschweige denn als Sohn des Lords anerkannt.

    Ich nehme Rocco Stark immer als verlorenen Jungen wahr, der nicht als Sohn von Herrn Ochsenknecht wahrgenommen wird und es auch nicht schafft dessen Promistatus bzw. dessen Erfolg zu erreichen.

    (Dieser Kommentar ist eher so semi ernst gemeint und wurde während eines Lachanfalls geschrieben. Ich bitte Sie dies zu berücksichtigen)

  2. FuBe0815 sagt:

    Ich halte mich eher kurz, da der Pool leider all zu laut ruft.

    Im Beitrag zur letzten Kuh meinte ich mit der Qualität natürlich die inhaltliche Qualität.
    Ihr habt ja auch mit extrem hohem Niveau gestartet.
    Solange alles verständlich ist und die Laudstärke auf einem einheitlichen Pegel bleibt, ist mir die Audioqualität so ziemlich egal.

    Schön das ihr mich in Sachen Kino auf dem laufenden haltet.

    Ich muss gestehen dass ich schon länger nicht mehr im Kino war obwohl ich eines in nächster nähe habe.
    Aber ich bin nicht gewillt 15Euro pro Person (das Knabberzeug nicht eingerechnet) auszugeben, nur um mir Filme anzusehen deren Qualität von Jahr zu Jahr weiter abfällt.
    Da warte ich lieber bis die Filme auf Netflix oder Amazon laufen.
    Zum Glück gibt es noch ein oder zwei Filme im Jahr die es wert sind doch noch ins Kino zu gehen.

  3. Arizona sagt:

    Gerade 7 Minuten in der Folge, die ich versuche zum einschlafen zu hören, da klingelt bei dem Herrn Hammes das Telefon mit dem gleichen Ton wie auf meiner Arbeit.
    Schlaf dahin, aber so kann ich die KuH im ganzen genießen.
    Ansonsten mal ein großes Danke für tolle Unterhaltung und kompetente Informationen.

    Arizona auf schlafmedis out.

  4. AntIhOrscht sagt:

    Wie immer leckere Frischmilch von den zwei Rindern,
    ich kann übrigens vermelden, dass meine Freundin inzwischen ebenfalls mit dem Grasen auf der Weide begonnen hat und sich nun ebenfalls die Folgen ab Folge 1 anhören will. Zu dem haben beide wir gestern Abend auch noch mit Radio Nukular angefangen. Demnach sollte für einige Zeit genug Programm vorhanden sein.

    Ansonsten noch eine Anmerkung, auch wenn es euch nicht so tangiert:
    die erste Staffel Top Gear nach dem Rauswurf von Herrn Clarkson ist mit grade mal 6 Folgen beendet und Chris Evans (NICHT Captn America) wirft nach bereits dieser einen Staffel das Handtuch, zuletzt hatte die Sendung mit dem neuen Team 1,9 Millionen BBC-Zuschauer, zu Zeiten das alten Teams waren es noch knapp 6 Millionen.

  5. Fußballexperte sagt:

    Vielen Dank für die Erinnerung an die alten Wochenshow-Zeiten, ein schöner Nostalgie-Lachflash, bei dem Leute, die nach 96 geboren sind, vermutlich nur Fragezeichen vor Augen haben…
    Die Nummern mit dem “Mille Mille-Mann” (bitte von Herrn Körber aussprechen lassen) und Alternativ-Petra sind Klassiker der 90er.

  6. quotentoeter sagt:

    Nachdem ihr euch in dieser Folge ja auch einem Technickthema gewidmet habt (DVB-WTF-HD), möchte ich mich nun auch kurz mit einer Technikfrage an euch wenden. Warum sind die KuH-Jingles seit einigen Folgen eigentlich mono? Es fiel mir nur auf, weil ich letztens 10 hektische Minuten damit verbracht habe in meinem Player nach der Einstellung zu suchen, die ich versehentlich geändert haben könnte. Ist natürlich nur eine Kleinigkeit, trotzdem wollte ich darauf hinweisen, falls ihr es noch nicht bemerkt habt.

  7. Johannes sagt:

    Vielen Dank für die schöne Folge, ein paar mal im Jahr mag ich das “Sommerpausen-Feeling” echt gerne.

    Ihr habt das Thema Todesmeldungen in der KuH mit dem Zwist zwischen Downer und der nötiger Würdigung angesprochen. Meine Idee wäre dazu, dass ihr Todesmeldungen in einer anderen Form als normale Meldungen behandeln könntet. So könnte die verstorbene Person angemessen gewürdigt werden, das wäre aber aus dem normalen Themen-Besprechen losgelöst. Ist natürlich die Frage, wie man das konkret machen könnte. Meine erste Idee wäre eine feststehende Frage, die beantwortet wird und dann ist gut. Etwa “Meine stärkste Erinnerung an…”. Die zweite Idee: Ihr könntet bei wichtigeren Todesfällen Hörer bitten kurze Nachrufe zu schreiben. Die besten Einsendungen werden dann als in sich geschlossener “Einspieler” vorgelesen. Allerdings bin ich mir da nicht sicher, ob das funktionieren würde. Ich persönlich hätte keine Muße was zu schreiben. Aber wenn ich sehe, wie leicht ihr die Leute beim Süßwarenkonsum manipulieren könnt ;-). Warum nicht die gewachsene Hörerschaft nutzen?

    Das nur als loser Vorschlag von mir. Macht damit, was ihr möchtet. Kuss aufs Euter (igitt).

  8. Johannes sagt:

    Ach, ich hab noch was ;-). Wenn das hier stehen bleiben darf, würde ich mich freuen.

    Hat vielleicht jemand aus der KuH-Hörerschaft Folgen 1-4 und 6 von “Andrack macht den Führerschein” digital vorliegen und wäre bereit, mir einen Dropboxlink o.Ä. zu schicken? Ich habe letztens zwei Folgen auf meiner Festplatte gefunden und auch wenns ne 200€-Produktions war, würde ich gerne nochmal sehen, wie Manuel in Helmuts Porsche auf dem Verkehrsübungsplatz fahren darf oder der Schorr-Pit ausrechnet, was der ganze Spaß kostet. Online ist nichts zu finden und erneute Ausstrahlngstermine scheinen nicht anzustehen. Von der Heimkino-Veröffentlichung ganz zu schweigen. Also, wenn das jemand hätte, das wäre wirklich sehr toll. Chiffre copperschmidt ätgmailpunktcom ;-).

  9. Rubensenf sagt:

    ich zitiere einen tweet:
    Wisst ihr noch, 2005, als Bud Spencer für die rechtspopulistische Forza Italia kandidierte? https://pbs.twimg.com/media/CmCjjr4WAAAfdQM.jpg

    Carlo Pedersoli In Lazio für Forza Italia ist das AFD im Osten mit Lucke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.