Folge 17: Aufregung um ProSiebenSat.1-Sender, Erwartungen an ZDFneo, Fragen an die Kanzlerin und Sender für die KuH

   

Skandal! Panik! Ratlosigkeit! ProSieben, Sat.1 und Kabel eins sollen künftig nur noch gegen Gebühr empfangbar sein! Muss Deutschland also bald auf „Talk, Talk, Talk“, „Das Fast-Food-Duell“ oder beispielsweise „Zwei bei Kallwass“ verzichten? Von wegen… Körber und Hammes haben nachgefragt und klären über diese Schlagzeile des Tages auf.

Am 1. November wird aus dem ZDF Dokukanal ZDFneo. Die beiden KüHe werfen einen Blick auf das Programm und die Ausrichtung des neuen Spartenkanals. Premiere feiert in der 17. Ausgabe die Rubrik „TV and the City“, in der unsere Außen-KuH aus der Medienhauptstadt Köln, Frau Engels, heute über den Start der neuen Vox-Talkshow „Frauenzimmer“ und den Deutschen Comedypreis sinniert.

Cineastischen Genuss gibt es auch heute wieder in leicht komprimierter Form. Während „Körbers Filmschule“ erneut eine Pause einlegt, erzählt Herr Hammes über den Neustart „Der blutige Pfad Gottes“ und hat, neben der Filmbesprechung, auch noch einige News und die Kino-Charts im Gepäck. Auch der Michael-Jackson-Film „This Is It“ wird von Herrn Körber kurz angerissen.

Weitere Themen: Niederländischer Journalist stellt Merkel die 100.000-Mark-Frage und landet damit den „KuH der Woche“, weitere Einsendungen für den schlechtesten Radio-Claim Deutschlands und Start unserer neuen Aktionen im Genre Funk: „Bringt die KuH ins Radio“ sowie die Suche nach Axel Schulz.

Nachtrag: Nein, „Bim Bam Bino“ kehrt nicht zurück ins deutsche Fernsehen. Mehr Informationen bei TVmatrix.

 

Link aus der Sendung:
– Kommt die TV-Maus Bino zurück ins Fernsehen?
Merkel wird nach Schäubles Spendenaffäre befragt
– Trailer zu „The Boondock Saints“ – Teil 1
– Und hier findet Ihr den „Boondock Saints“-Trailer zum zweiten Teil
– Das erste offizielle Bild zum neuen „A-Team“

Quellen Audioausschnitte: YouTube/HBO/Darren Star Productions/Phoenix





[…] Impressum Folge 17: Aufregung um ProSiebenSat.1-Sender, Erwartungen an ZDFneo, Fragen an die Kanzlerin und Sen… […]

SaschaW

30. Oktober 2009 um 08:21    


Wieder einmal eine solide Ausgabe der KuH.

Der kleine Einspieler von Frau Engels passt sehr gut in die Show. So stimmt wenigstens die Qualität, was beim Anruf ja leider nicht der Fall war.

Persönlich finde ich es bedauerlich, dass der Dokukanal im ZDF ersetzt wird. ZDFneo hat jedoch ein ganz interessantes Programm. Leider stimme ich Herrn Hammes zu, dass 30 Rock in Deutschland vermutlich eher weniger funktioniert. Es wundert mich jedoch ein wenig, dass man sich “In Plain Sights” sichern konnte. Gerade nachdem die USA Network Shows Monk und Psych so erfolgreich bei RTL und Burn Notice mittlerweile bei VOX laufen, hatte ich dort mit einer Ausstrahlung gerechnet. In meinen Augen eine richtig gute Serie, die auf einem Spartensender vermutlich eher verkommt.

Der neue VOX-Nachmittag ist eher solala. Diese Neuauflage vom Kochduell ist grausam. Ich bin ja der Meinung, dass Calli sogar das Telefonbuch vorlesen könnte und es wäre lustig. Mit dieser Show tut er sich aber keinen gefallen. Wirkt auf mich so als hätte niemand innerhalb der Show einen Plan, was man dort eigentlich machen will. Zu Frauenzimmer kann und möchte ich eigentlich auch nichts sagen. Da bin ich wirklich nicht die Zielgruppe aber das Konzept klingt für mich wie eine 1 zu 1 Kopie vom US Erfolgsformat The View. Manchmal frage ich mich wo die eigenen Ideen der deutschen Sender bleiben.

buchstaeblich

30. Oktober 2009 um 13:10    


Pro7 gegen Gebühr? Wollen die zumachen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendjemand bezahlt für das Anschauen von Sendungen, die zu nicht mehr taugen, als die Zeit zwischen den Werbeblöcken bunt zu machen.

Das Testbild ist anspruchsvoller.

medienkuh

30. Oktober 2009 um 15:49    


Zum Glück war es ja mehr heiße Luft als alles andere. Heiße Medienluft im Oktober. Siehe/Höre Podcast. ;)

wohnraumheldin

3. November 2009 um 10:48    


So, ich hab auch endlich mal wieder eine Folge von euch gehört, ich muss das echt irgendwie mal in meinen Wochenplan mit aufnehmen, diese Woche bot es sich so gut an bei ner zweistündigen Busfahrt… auch wenn die alte Omma neben mir immer bissl komisch geguckt hat, wenn ich plötzlich losgelacht hab +lol+

Die KuH der Woche war genial, einfach herrlich, der Mann ist toll :D

Boondock Saints, ich mag den Film ganz gerne – zur FSK, war der nicht in Deutschland sogar mal indiziert oder bild ich mir das grad ein? Naja egal, ich freu mich auf den neuen Film, schon allein, weil Sean Patrick Flanery ein Schnuckelchen ist :)

Öhm was wollt ich noch sagen… egal, vergessen. Jedenfalls, coole Folge, gefiel mir sehr gut ^^

Harry Bo

5. Juni 2014 um 00:39    


Hallo ihr lieben Kühe

Wieder einmal eine super Folge. Ich hoffe ihr macht den Podcast noch ein paar Jahre.

Ich denke, dass ZDFneo sich nicht durchsetzen wird. Da werden bestimmt solche Hipstersendungen gezeigt wo schlaksige blasse Männer eine Sendung im Retrostudio moderieren. Wäre toll wenn dort Joko und Klaas dort eine Sendung bekommen. Vielleicht sowas wie MTV Home, dass keine Aufmerksamkeit bekommt, weil keiner MTV guckt.

Ich hoffe Herr Körber guckt endlich den Film damit es mit der Filmschule weitergeht.

Grüße aus der Zukunft

Oliver

6. Juni 2014 um 19:29    


Habe gerade Euren Kommentar-Spendenaufruf aus Folge 172 gehört. Und in guter TV-Twitter-Manier frage ich hiermit: Wann sendet Ihr endlich meinen Tweet.

Nun muss ich wieder “back to future”.

Rudiradio

10. Juni 2014 um 17:15    


Ich bezweifle das ZDF Neo sich durchsetzen wird, allerdings gibt es vielleicht ja mal eine neuere Late Night Show die sicherlich gut in das Doku Konzept passen könnte!

Name *

E-Mail *

Website