Folge 194: TV-Flops, KuH des Jahres und das Letzte 2014

    

Das Jahr 2014. Endlich geschafft! Viel Trash haben wir über die Röhre flimmern sehen. Aber auch viel Sehenswertes. Viele große Namen haben wir verloren. Kurz: #FickDich2014. Körber und Hammes blicken mit Euch auf ihre ganz eigene Art und Weise auf 2014 zurück und klären zudem die wichtigste Frage: Wer hat ihn denn nun gelandet, den „KuH des Jahres 2014“?

FERNSEHEN
00:01:51 | Unsere größten TV-Flops 2014
00:43:30 | Silvester- und Neujahr-TV-Highlights

KuH DES JAHRES
01:09:34 | Platz 3: Olli Schulz (684 Stimmen; 6,6 %)
01:10:45 | Platz 2: „NEO MAGAZIN
(1.594 Stimmen; 15,4 %)
01:11:07 | Platz 1: Rocket Beans/„GAME ONE“
(6.821 Stimmen; 65,8 %)

DAS GROSSE KÖRBER-VS.-HAMMES-FERNSEHEN-VS.-FILM-JAHRESABSCHLUSSQUIZ
01:15:34 | Welche Rinderhälfte schneidet besser ab?

MU(H)CKE
01:28:38 | October Reflection – „Falling Apart“

FILM
01:32:52 | Ausblick: Kinojahr 2015

DIE GROSSEN FÜNF…
02:01:55 | „…KuH-Suchmaschinenplatzierungen“

VIEHDBACK
02:11:34 | Eure Medien-Themen des Jahres 2014
02:22:35 | Das große DANKE an die besten Hörer der Welt: Euch!

MU(H)CKE
02:28:34 | Radio Queens – „Ein neuer Tag“

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support





[…] Weihnachten ist vorbeiComPod: ComPod #464: 31C3, Teil 1Medien-KuH: Folge 194: TV-Flops, KuH des Jahres und das Letzte 2014Wir hören Stimmen: WHS037 Trifft der Grün den BlauNerdFon: NF088 | Die AbschlussgalaCarpe […]

Han Solo

29. Dezember 2014 um 11:41    


Hatte beim Quiz nur 3 Punkte… :D

Guten Rutsch!

Marcus

29. Dezember 2014 um 22:29    


Hey,

kurz zu den ZDF-Spartenkanälen in HD: es ist zwar so, dass neben dem Senderlogo HD steht und das Logo an sich auch in HD übertragen wird, der eigentliche Inhalt jedoch nicht. Hat den Grund, dass das ZDF für die Sender wohl noch eine alte Sendeabwicklung nutzt, die kein HD unterstützt. D. h. dass alle Inhalte (auch die, die in HD vorliegen) zunächst auf Standardqualität heruntergerechnet werden um dann für die Ausstrahlung auf den HD-Sendern wieder hochgerechnet zu werden. Heraus kommt dann ein hochgerechnetes HD-Bild, was kaum besser als das Bild in Standardqualität ist und an echtes HD nicht rankommt. Kann man sich so vorstellen, als ob ich ein Video mit VGA-Auflösung von meinem uralten Klotzhandy nehme, am Computer in ein Video mit HD-Auflösung umwandel und dann auf YouTube stelle. Auf YouTube steht dann zwar auch “HD”, aber die tatsächliche Bildqualität geht nicht über die des ursprünglichen Videos in VGA-Auflösung hinaus.

Puh, das war viel Text :D.

Frohes Neues wünsche ich und Grüße!

Micga

30. Dezember 2014 um 23:46    


In diesem Sinne: #Fickdich2014
Und auf ein besseres Jahr 2015

Körber: “Ba-ba-by the way, Mrs. Hammes, tha sam sam same procedure thn last year?”

Hammes: “The same procedure as every year, Kevin!”

johannes

1. Januar 2015 um 02:17    


Ich war irgendwie gerührt :-)

Name *

E-Mail *

Website