Folge 186: Pilawa muss ans Band, Call-In-Macher hinter Gitter und Böhmermann ins Hauptprogramm

    

Neue Aufgaben: Pilawa muss fürs Erste ans Band; Neue Event-Show: Raab testet Headis; Neuer Eigentümer: John de Mol übernimmt deutsche Produktionsfirma; Neues, frisches Gesicht: ZDF verpflichtet Jan Böhmermann.

FERNSEHEN
©Glump Presse/YouTube00:02:20 | „Am laufenden Band“ reloaded im NDR
00:10:09 | Headis: Raabs nächste Event-Show?
00:14:48 | Schwartzkopff TV wird zu Talpa Germany
00:18:49 | Verhaftungen in Call-TV-Szene
00:27:20 | „SchleFaz“ mit „Sharknado 2“ in Staffel 2
00:31:17 | LOL! Comedy bei VOX
00:34:08 | Ex-MDR-Intendant Udo Reiter ist tot
00:38:27 | Maus-Zeichner Friedrich Streich gestorben

KuH DER WOCHE
00:41:14 | „NEO MAGAZIN“ schafft Sprung ins ZDF

WEIDENGEFLÜSTER
00:49:46 | Euer Feedback zu Folge 185
00:58:20 | Danke für Euren Support

FILM
01:02:50 | Körber sah „The Amazing Spider-Man
01:10:20 | „Star Wars“-News der Woche; Spoilerzone von 1:11:48 bis 1:13:57 (Geleakte Concept Art Bilder)
01:14:30 | Kinocharts
01:16:21 | Kinostarts
01:21:23 | Heim-Kino: „Die Farbe des Geldes“ (Blu-ray), „Knight Rider“ & „House“-Komplettboxen
01:23:45 | Fernsehkino: 17.10., 20:15 Uhr, ProSieben: „The Dark Knight“ im Anschluss: „Hellboy“; 20:15 Uhr, RTL II: „Zurück in die Zukunft“ (» Audio-Kommentar)

QUOTENTIPP – jetzt mittippen!
01:25:26 | Vergangene Woche:  „The Voice of Germany“ (ProSieben)
01:26:51 | Diese Woche: „15 Jahre ‚Wer wird Millionär?’“ (Fr., 17.10., 20:15 Uhr, RTL)

Alle Wortbeiträge dieser Folge sind eigene Meinungen – teils satirisch – oder Kommentare.

Einige Links verweisen auf Amazon.de, danach dort getätigte Einkäufe unterstützen die KuH. Mehr dazu unter medienkuh.de/support




Kurt C. Hose

16. Oktober 2014 um 23:48    


Für den Hammes zum glotzen tun würde ich ja “the taste” mit unser aller Liebling Rosin empfehlen. Da läuft seit letzter Woche die neue Staffel.

http://www.sat1.de/tv/the-taste

Tharos

18. Oktober 2014 um 14:17    


Turtles (in 3D) war ein sehr unterhaltsamer Film. Gute Action, bei der diese nicht schon (wie so oft) fast komplett in den Trailern verschwendet wurde.

Sogar Megan Fox hat gepasst. Nicht nur als Eyecandy. Whoopi Goldberg war hier verschwendet. Die Turtles waren einfach nur grossartig.

Ein zweiter Teil ist relativ sicher und eine Sequenz zeigt auch schon ein Thema dieses Films.

(Der) Tharos

Harry Bo

20. Oktober 2014 um 15:23    


Dufte

Reinhard

21. Oktober 2014 um 00:44    


Um ehrlich zu sein finde ich es unfair, dass Herr Hammes immer irgendwelchen TV-Schrott glotzen muss, während Herr Körber großartige Filme wie “Citizen Kane” oder “Good Will Hunting” gucken darf.

Deswegen schlage ich für Herrn Hammes eine Sendung vor, die mir selbst gut gefallen hat (wenn auch bereits ein wenig älter), nämlich “Bauerfeind assistiert Florian Wieder” auf 3sat.
http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=43570

sternburg

21. Oktober 2014 um 21:24    


Völlig falsch, Reinhardt.

Für Herrn Hammes kann es nur eine Sendung geben: Der “Bitburger Fantalk” auf sport1. Das läuft dort an Spieltagen der Fußball Champions League der Herren und zwar am Dienstag, weil Mittwochs das ZDF im Free-TV überträgt.

Dass sich Herr Hammes nicht für Sport-Übertragungen interessiert, ist dabei unschädlich: Sport1 hat nämlich gar keine Rechte an der CL. Die dürfen nicht ein Bild von den laufenden Spielen zeigen. Statt dessen karren sie untalentierte Mikrofonhalter in eine überfüllte Kneipe, die sich miteinander und mit den Besoffenen Gästen über das laufende Spielgeschehen unterhalten. Denn auf den Fernsehern in der Kneipe laufen die Spiele. Sie dürfen nur nicht ins TV-Bild rutschen.

Aber stellt Euch das bitte nicht wie eine Radio-Übertragung vor. Denn passenderweise gibt es unter den Anwesenden nicht einen, der ein Fußballspiel beschreiben kann.

Surrealistischeres dürfte sich im deutschen Fernsehen schwer finden lassen. Ich habe das nie länger als für 5 Minuten Unfall-Gaffen ausgehalten. Es sind aber drei Stunden. Viel Spaß.

Name *

E-Mail *

Website